• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hohes prolaktin, nw von dostinex

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hohes prolaktin, nw von dostinex

    hallo,
    ich bin 30 j. und habe seit april keine regel mehr (war aber auch schwer erkrankt), deshalb wurde von meiner gyn eine hormonuntersuchung gemacht. alle hormone bis auf das prolaktin waren normal, das war allerdings stark erhöht: 190 ! (norm bis 29,2). es soll jetzt ein schädel-ct laufen wegen verdacht auf prolaktinom. wie wahrscheinlich ist das bei diesem wert?
    außerdem nehme ich jetzt seit gestern dostinex um das prolaktin zu senken. leider habe ich sowieso schon kreislaufprobleme wegen starker anämie (hb aktuell 7,9 g/dl) und durch das dostinex scheint es noch schlimmer zu werden muss denn der prolaktin-wert in jedem fall behandelt werden? ich habe angst, dass mein blutdruck so runter geht, dass ich umkippe. kann das die nächsten tage noch stärker werden oder wird sich das bessern? jetzt am wochenende ist meine gyn natürlich nicht erreichbar...
    gruß,
    lise


  • RE: hohes prolaktin, nw von dostinex


    Wie Sie auf das Medikament reagieren, kann ich auch nicht vorhersagen.
    Das kann niemand.
    Ein Prolaktinom sollte man schon ausschließen, wenngleich ich es nicht für sehr wahrscheinlich halte.
    Woher das niedrige Hb kommt, sollte auch geklärt werden, wenn es nicht mit der schweren Erkrankung zusammenhängt.
    Die Hyperprolaktinämie ist ansonsten schon behandlungsbedürftig, da sich sonst eher kein Zyklus wieder einspielt.

    Kommentar