• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasendruck und Schwere 6. Monat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasendruck und Schwere 6. Monat

    Hallo Dr. Scheufele,

    Ich bin jetzt in der 21. SSW.

    Wegen diverser Beschwerden, unter anderem einem Tampon Gefühl im Sitzen und häufigem Harndrang mit Stress Inkontinenz sowie stark angespanntem Unterbauch und immer mal wieder Druckschmerz am Steißbein war ich Montag vor fünf Tagen beim Frauenarzt. Es war alles in Ordnung. Das vaginale Tasten ergab auch keine Auffälligkeit beim Muttermund und beim Gebärmutterhals. Es sei alles in Ordnung.

    Seit gestern wird der Harndrang stärker und noch häufiger, schon 10 min nach dem letzten Toiletten Besuch obwohl in der Blase gar nicht viel drin sein kann. Hinzukommt beim laufen das Gefühl dass die Harnblase richtig voll und schwer ist. So ein Gefühl kannte ich noch nicht. Bücken erzeugt bei „voller Blase“ ein komisches widerstandsgefühl im Unterbauch/Unterleib.

    Ich gehe nicht davon aus, dass sich am Muttermund oder am Gebärmutterhals innerhalb von fünf Tagen irgendetwas noch mal drastisch geändert haben könnte oder? Die nächste normale Untersuchung steht erst wieder in 3 Wochen an.

    Ph test vaginal und Urin Test aus Apotheke sind unauffällig.

    Vielen Dank!


  • Re: Blasendruck und Schwere 6. Monat

    Hallo,

    bei unauffälligem Urintest sollten Sie den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar