• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Biopsie Gebärtmutterhals - Blutung hört nicht auf

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Biopsie Gebärtmutterhals - Blutung hört nicht auf

    Hallo zusammen,
    am Montag wurde bei mir eine Knipsbiopsie am Gebärtmutterhals durchgeführt. Der Arzt hat an 2 auffälligen Stellen kurz abgeknipst.
    Die Blutung war im Anschluss recht stark hat aber zum Abend hin deutlich abgenommen. Über den Dienstag war die Blutung praktisch gestoppt. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat sich diese wieder verstärkt und ist seitdem kontinuierlich mal stärker/ mal weniger, wobei ich das ‚weniger‘ im Vergleich zur Regel als eine Mittelstrecke Blutung einkategorisieren würde.
    Die Farbe ist auch eindeutig Rot und mit kleineren „ Stücken“ versetzt.
    Mein Arzt meinte das eine solche Blutung durchaus 3-5 Tage andauern kann, aber da sie jetzt wieder stärker ist, mache ich mir Gedanken, ob das so seine Richtigkeit hat.
    Hat hier jemand Erfahrung und kann mir weiterhelfen? Evtl. auch einen Tip geben was ich tun kann damit es aufhört?
    Vielen dank schon mal im Voraus.


  • Re: Biopsie Gebärtmutterhals - Blutung hört nicht auf

    Hallo,

    wenn keine Besserung eintritt, würde ich zum Wochenbeginn zu einer Kontrolluntersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar