• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

An Dr. Glöckner

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • An Dr. Glöckner

    Sehr geehrter Herr Dr. Glöckner,
    habe folgende Frage an Sie:

    Was bedeutet folgender Laborbefund:

    Unter Befund ist folgendes eingekreist:
    Cytologisch:
    Endocervixzellen, Granulocyten, Histiocyten,Erycyten, Metaplasiezellen.

    Bakteriologisch:
    Döderlein Flora, Döderlein Cytolyse.

    Beurteilung:
    II entzündliche, regenerative, metaplastische oder degenerative Zellveränderung, Hyperkeratosezellen, Parakeratosezellen.

    Bemerkung: hyperpl. CK - Zellen.

    Danke im voraus
    Sigrid


  • RE: An Dr. Glöckner


    kein grund zur sorge! ein pap II bedeutet keine besondere auffällligkeiten! döderleinflora ist die normale scheidenflora , die berühmten milchsäurebakterien! entzündliche zellveränderungen können immer mal auftreten und sind nicht weiter schlimm! degenerativ bedeutet eigentlich nur "kaputt" , passiert meist beim abstreichen!
    hyperplasitische endocervikalzellen sind auch kein grund zum aufregen! würde dir raten regelmäßig zur vorsorgeuntersuchung zu gehen! am besten alle 6 monaten! lg

    Kommentar


    • RE: An Dr. Glöckner


      Ich sehe das ganz genauso.

      Kommentar


      • RE: An Dr. Glöckner


        Sehr geehrter Herr Dr. Glöckner,

        ich habe nur eine kleine Frage an Sie. Was Genau bedeutet : METAPLASIEZELLEN ?

        Vielen Dank schon einmal im vorraus für Ihre Mühe

        Michaela Staeck

        Kommentar