• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilzinfektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilzinfektion

    Hallo!
    Ich habe momentan eine Pilzinfektion an den Schamlippen. Kann mir jemand sagen, wie ich diese Infektion am schnellsten wegbekomme? Und wie ich sie für das nächste mal präventiv vermeiden kann!

    Danke für Eure Hilfe :-)

    Gruß Jara


  • RE: Pilzinfektion


    hallo,
    du solltest besser damit zu arzt gehen, denn man kann da nicht einfach irgendwas drauf schmieren und gut is. es muß ja abgeklärt werden um welchen pilz es sich handelt.
    man kann leider nicht alle pilzinfektionen vermeiden. denn es gibt welche, die entstehen durch stress, ärger usw.
    also, geh lieber zum arzt!
    viele grüße
    wendy

    Kommentar


    • RE: Pilzinfektion


      Hallo Jara!

      Würd auch sagen, Du solltest das ärztlich abchecken lassen, aber zur Vermeidung bzw. Linderung (NICHT Heilung!!!!) kann ich Dir den Tipp geben, immer wieder mal einen Tampon in Joghurt zu tunken und ihn dann einzuführen, das bringt die Flora wieder in Ordnung. Den Juckreiz (ich kenn das leider auch...) kannst Du lindern, indem Du ca. 125 ml gutes Öl (Sonnenblume oder pflanzliches, geht auch Olivenöl) mit ca. 10 Tropfen Teebaumöl vermischst und damit immer einen Wattebausch (jedesmal ein neuer, klaro) beträufelst und damit die betroffene Partie bestreichst. Wenn's brennt (vorsichtig probieren), mehr Öl dazu, wenn's nicht gegen das Jucken hilft, dann mehr Teebaumöl reingeben, aber vorsichtig. Ich hab das immer nach dem Klo gemacht, weil's da besonders brannte. Hilft gut, kann ich Dir sagen, und angeblich ist Teebaumöl auch pilztötend. ABER UNBEDINGT ZUM ARZT, meine Tipps sind nur zusätzlich, ja?

      Liebe Grüße,
      Alex

      Kommentar


      • RE: Pilzinfektion


        Geht man damit denn eher zum Frauenarzt, oder kann der Hausarzt da auch helfen?

        Kommentar



        • RE: Pilzinfektion


          Also ich war damals beim Hausarzt, die können sowas normalerweise auch behandeln, Gyn wäre zwar wahrscheinlich besser aber Hausarzt geht sicher auch!

          Kommentar


          • RE: Pilzinfektion


            FA sollte der Arzt der wahl in dem Fall sein, da nur er auch die Scheide richtig untersuchen kann.

            Kommentar