• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verschieben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verschieben

    Hallo!

    Hätte da eine Frage, und zwar nehm ich jetzt seit einem Monat wieder die Pille, und zwar die Yris mite.
    Jetzt ist die erste Packung gleich leer und ich würde gerne die Regel verschieben, hab aber Bedenken... Macht es was, wenn ich gerade erst wieder mit der Pille angefangen hab und gleich am Anfang die Entzugsblutung verschiebe???

    Bitte um Antwort...
    DANKESCHÖN im VORAUS,


  • RE: Verschieben


    eigentlich sollte man am anfang erst mal normal nehmen, wenn es aber nur ein paar tage sind, sollte das kein problem sein. brauchst ja nicht gleich zwei streifen auf einmal zu nehmen.

    Kommentar


    • RE: Verschieben


      Ich würde es lassen. Gib Deinem Körper mal die Chance wieder einen Rhytmus zu bekommen. Dann macht es auch nichts wenn Du "MAL" eine Packung duchnimmst und dadurch die Regel verschiebst!

      Kommentar


      • RE: Verschieben


        das hormonlevel ist doch eh jeden tag gleich hoch, da ist es doch völlig egal, ob man nach 21 oder nach 26 tagen den entzug startet.

        Kommentar



        • RE: Verschieben


          Das sehe ich auch so.

          Nur auf keinen Fall die Pillenpause verlängern!

          Kommentar


          • RE: Verschieben


            Und wie funktioniert das Verschieben um nur ein paar Tage genau? Hab das bist jetzt noch nie so gemacht...
            Was passiert dann mit dem Rest der angebrochenen Packung? Nimmt man die dann nach den 7 Tagen zu Ende und kommt die Blutung dann früher wieder?
            Normalerweise würd ich immer freitags mit der neuen Packung beginnen, wird das mit dem Verschieben dann ein anderer Tag?

            Bitte um Erklärung...
            Danke für die Antworten...
            GLG!

            Kommentar


            • RE: Verschieben


              mach es am besten folgendermaßen: du nimmst dir einen zwieten streifen und von dem nimmst du genau 7 stück zusätzlich, d.h. du nimmst insgesamt 28 pillen, anstatt 21. damit verschiebt sich dein erster einnahmetag nicht, (in deinem fall freitag) du nimmst ja lediglich eine woche länger. die blutung wird im normalfall durch den hormonentzug in der pillenfreien woche ausgelöst. es kann zu vorzeitigen blutungen kommen, daß muß aber nicht passieren. wenn es passiert, ist das nicht weiter schlimm, der schutz bleibt trotzdem gewährleistet, nimm dann einfach weiter und mach dann auch ganz normal 7 tage pause, danach beginnst du wieder mit einem neuen streifen.
              die übrigen 14 stück kannst du dir ja zur seite legen, wenn du wieder mal verschieben möchstet oder dir eine ins waschbecken oder so fällt. ich habe auch immer einen angebrochenen streifen für notfälle bereitliegen, machen viele so.

              alles klar?

              Kommentar



              • RE: Verschieben


                Hallo Mäuschen,
                ________________________
                Was passiert dann mit dem Rest der angebrochenen Packung? Nimmt man die dann nach den 7 Tagen zu Ende und kommt die Blutung dann früher wieder?
                ________________________

                Das kommt darauf an, wieviele Pillen Sie von dieser Packung nehmen. Sind es nur ganz wenige Pillen, können Sie die angebrochene Packung nach der 7-tägigen Pause nehmen (z.B. 19 Pillen) und dann die 7-tägige Pause einlegen. Die Blutung kommt dann wie gewohnt nach ein paar Tagen in der Pause. Beliebig verkürzen darf man die Einnahme aber nicht. Ich denke, dass mindestens 14 Pillen am Stück genommen werden müssen (dazu sollten aber vielleicht Herr Glöckner oder nevermore noch was sagen).
                Sind zu wenige Pillen in der Packung übrig, dann kann man sie einfach aufheben und beim nächsten Verschieben einsetzen.
                __________________________________
                Normalerweise würd ich immer freitags mit der neuen Packung beginnen, wird das mit dem Verschieben dann ein anderer Tag?
                ___________________________________
                Klar, der Wochentag wird ein anderer, wenn Sie nicht gerade 7, 14 oder 21 etc. Pillen mehr als sonst einnehmen. Das Schema bleibt immer gleich: nach der letzen Pille 7 Tage aussetzen, dann wieder beginnen.

                Schönen Abend noch.
                Degi

                Kommentar


                • RE: Verschieben


                  hallo!!!

                  VIELEN DANK, hab's jetzt kapiert und mir ist alles klar, werd es so machen wie nevermore gemeint hat und die blutung so um eine woche verschieben...

                  merci!

                  Kommentar