• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Adhäsionsbauch-schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Adhäsionsbauch-schwangerschaft

    Ich bin vor 7 Wochen operiert worden. Mir wurde gesagt, dass ich ein halbes jahr nicht schwanger werden dürfte, was mich nun interessiert. Was wäre, wenn ich schwanger werden würde? und vor allem wie hoch bzw. niedrig ist meine Chance schwanger zu werden? weil ich ja im gesammten ober und unterbauch bereich massive verwachsungen hatte?

    Vielen lieben dank im vorraus


  • RE: Adhäsionsbauch-schwangerschaft


    Wie hoch Ihre Chance auf eine SS ist hängt sicherlich von mehreren Parametern ab. Zum einen wäre es bei einer Verwachsungsproblematik wichtig zu wissen in welchem Zustand die Eileiter sind (Durchgängikeit, Beweglichkeit ?)
    Daneben spielen natürlich noch andere Parameter eine Rolle um einschätzen zu können wie hoch die Chancen sind (Hormone, Spermiogramm des Partners).

    Die Aussage sie sollen 1/2 Jahr nicht schwanger werden verwundert mich ein bischen. Womit wurde diese Aussage begründet ?
    Falls Verwachsungen nachkommen passiert das in der Regel sehr schnell und was nützt es dann zu warten.
    Bei mir war immer die Rede von 4 Wochen postoperativ.

    Was passiert wenn sie trotzdem schwanger werden hängt davon ab in wie weit Ihre Verwachsungen nachgekommen sind oder nicht. Mir wurde gesagt, dass es wichtig ist das die GM so mobil ist um sich in einer SS aufrichten zu können.


    LG, Mauerblümchen

    Kommentar


    • RE: Adhäsionsbauch-schwangerschaft


      Anders sehe ich das auch nicht.

      Kommentar


      • RE: Adhäsionsbauch-schwangerschaft


        Vielen dank für die Antworten. Ich vwermute mal, dass die Ärzte es deswegen gesagt haben, weil ich keine Bauchspiegelung hatte sondern einen Bauchschnitt. Aber da ich das ja nicht weiß, wollte ich ja auch wissen wie das ist. So weit ich weiß ist die Gm in ordnung, was die anderen ageht weiß ich es nicht. ich weiß nur, dass es sehr sehr schwer ist für mich schwanger zu werden, mehr weiß ich auch nicht. aber noch mal vielen dank für die raschen antworten.

        Kommentar