• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

    Hallo, ich hatte ja schonmal diskutiert über die Wirksamkeit der Pille bezüglich Durchfall.. ich hatte ja in der 2. Einnahmewoche (am 3.9.2019) Abends 2 mal richtigen Durchfall, habe also auch 2 Pillen nachgenommen.. am nächsten Tag hatte ich noch so 2/3 mal breiigen stuhl aber Abends nichts mehr und konnte die Pille dann1,5 Wochen normal ohne beschwerden NACH der Einnahme fortsetzen. Dann am letzen Pillentag also 1,5 Wochen später, musste ich morgens 2 mal spucken und Abends hatte ich 3 std nach Einnahme richtigen Durchfall und habe danach dann eine Pille wieder eingenommen und nach dieser kam auch nichts mehr. Die Pillenpause hatte ich auch ausgelassen und direkt weiter den nächsten Blister genommen und dann aber trotzdem eine Blutung für 1 tag gehabt. Dann kamen Beschwerden wie unterleibziehen und zwicken in der Brust. Das zwicken in der Brust habe ich auch heute noch hin und wieder wobei ich zur zeit auch etwas Kreuzweh habe. Habe dann aber 25 Tage nach dem gefährlichen sex einen Test von cyklotest gemacht der negstiv war, eine Woche nach diesem test nochmal einen von clearblue der auch negativ war, beide hab ich aber abends gemacht und habe dann nochmal einen gemacht der dann 47 tage nach dem GV war und der war auch negativ. Im November hatte ich dann einen FA Termin und sie hat einen Vaginalultraschall gemacht und meinte man sieht nichts. Kann ich wirklich sicher sein nicht Schwanger zu sein? Sie hat den Stab auch gar nicht bis ganz hinten eingeführt sondern nur vorne so ein bisschen und dann rumbewegt....
    1. hätte man deutlich etwas erkannt?
    2. Und hat der Durchfall denn die Möglichkeit gehabt zu beeinflussen oder hab ich das durch das nachnehmen immer verhindert?
    3. Blutung hatte ich bisher auch immer normal, ist das auch ein Zeichen für nicht schwanger?
    4. muss man den Stab denn nicht bis hin zum Mittermund einführen um die Gebärmutter zu kontrollieren bezüglich Ss?

    bitte beantworten sie mir meine Fragen Hr. Dr. Scheufele, mich belastet dieses Thema psychisch schon lange, ich stehe vor dem spiegel und bilde mir ein mein bauch sei gewachsen und habe neulich auch eine feine oinie von Bauchnabel zum schambein entdeckt und die hat man doch nur wenn man Schwanger ist.... bitte helfen sie mir damit ich damit abschließen kann und das Thema wirklich mir aus dem kopf schlagen kann...

    LG Hazelgraze


  • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

    Hallo,

    Sie können hier eine Schwangerschaft definitiv ausschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

      Wie kommt denn diese linie zustande ? Hatte sie vor ein paar monaten noch nicht ... und auch das es manchmal so zieht im unterleib deutet nicht auf eine Schwangerschaft? Zudem habe ich auch ziemlich starken Ausfluss, sehr cremig fast wie nivea und weiß, bin ich wirklich 100% nicht schwanger?

      Kommentar


      • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

        Eine Schwangerschaft wäre erkannt worden.

        Kommentar



        • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

          Kann ich also entspannen und sicher gehen das ich nicht Schwanger bin und die Tests auch alle richtig waren ?

          Kommentar


          • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

            Kann ich also entspannen und sicher gehen das ich nicht Schwanger bin und die Tests auch alle richtig waren ?

            Kommentar


            • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

              JAAAAA, Sie können entspannen und sicher gehen NICHT schwanger zu sein!
              Die Tests hätten auch eine Ss angezeigt, wenn den eine vorhanden wäre.
              Mehr kann man hier auch nicht mehr schreiben, Sie müssen einfach mal damit anfangen daran zu glauben nicht schwanger zu sein.

              Kommentar



              • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                Tut mir leid momentan erlebe ich ziemlich viel und bin psychisch nicht so stark belastbar... Denk bloß immer das man halt auf dem Ultraschall nichts erkannt hat weils vllt zu früh war oder bei manchen sieht man ja erst was in der 11 ssw deshalb hatte ich angst das dass bei mir aucc so ist und die Tests sind ja auch nicht immer wahr..auch die linie sagt absolut nichts? Hatte sie nie zuvor

                Kommentar


                • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                  Meine Brustwarzen (nicht der Hof) sind auch ziemlich dunkel wenn ich einen BH trage oder dusche, sobald ich liege und keinen BH mehr an habe, werden sie heller... liegt das an der Pille ? Und die Linie auch ? Und hatte man wirklich eindeutig was beim Vaginalultraschall gesehen wenn ich da in der 8 woche gewesen wäre oder so ?

                  Kommentar


                  • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                    Dr. Scheufele, könnten sie mir evtl meine Fragen zu meiner Beruhigung beantworten?

                    Kommentar



                    • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                      Eine Schwangerschaft wäre erkannt worden.

                      Kommentar


                      • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                        Und das ich dann Ende Oktober schwanger wurde kann auch nicht sein ? Hatte da absolut keine Einnahmefehler etc, weil die linie macht mich so fertig hatte diese NIE bitte können sie was dazu sagen?

                        Kommentar


                        • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                          Dies kann einfach hormonell bedingt sein, auch ohne Schwangerschaft.

                          Kommentar


                          • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                            Okay vielen herzlichen dank.. also kann ich nun nach 3 tests und Vaginalultraschall zu 100% sicher sein das ich nicht schwanger bin und alles in Ordnung ist??

                            Kommentar


                            • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                              Wie oft sollen wir denn noch sagen, dass hier keine Ss vorliegt?!!

                              ES IST ALLES IN ORDNUNG UND SIE SIND NICHT SCHWANGER!

                              ENDE

                              Kommentar


                              • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                Ich habe nochmal eine Frage. Bin gerade beim 5. Tag der spillenpause und hab einen leichten Magen Darm infekt, musste hwute morgen 2/3 mal spucken und hatte heute ca 4 mal Durchfall, sehr flüssig aber nicht NUR wässrig und fange nun am Samstag also in 2 Tagen eben wieder mit der Pille an und wollte nun fragen ob nun mein Darm so gereizt ist, das er die erste Pille gar nicht aufnimmt... hatte vor 3 Tagen auch Sex und will nun wissen ob die erste Pille ganz normal wirken wird... ich bitte wirklich um Antwort mir ist das sehr wichtig...

                                Kommentar


                                • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                  Sie können hier von sicherer Pillenwirkung ausgehen.

                                  Kommentar


                                  • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                    Herr Dr. Scheufele, mir fällt es so schwer diesen Gedanken loszuwerden. Ich habe einen erneuten Termin bei meiner Frauenärztin ausgemacht zur kontrolle der aber erst in 2 Wochen ist und ich denke nur noch daran, jeden Tag. Ich stehe schon vor dem spiegel und denke mein bauch ist dicker geworden und drücke im liegen ständig auf ihm herum... Wenn am 27. September die Einnistung geweseb wäre, hätte meine Ärztin zu 100% etwas am 12.11 auf dem Ultraschall erkannt ? Und das ich danach schwanger wurde kann auch nicht sein ? Hatte immer alle richtig genommen... meine Blutung kam bisher auch in jeder Pause pünktlich... besteht wirklich kein grund zur Sorge ? Manchmal sticht es so auf höhe der blase und wenn ich dann bisschen drücke geht es wieder weg... mein Ausfluss macht mir auch ständig sorgen und ich könnte eigentlich weinen weil ich so panik habe das etwas ist.. bei der letzten blutabnahme hatte ich einen Hb von 15, und habe dann gelesen das man ein erhöhtes Blutvolum hat wenn man schwanger ist. Bitte helfen sie mir.. meine Ärztin ist heute nicht mehr erreichbar und ich brauche Rat von einem Arzt. Ich denke ständig ich sei schwanger... bitte bitte helfen sie mir und ich bitte darum dass man diese Nachricht nicht ignoriert

                                    Kommentar


                                    • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                      Ich bin zwar kein Arzt, aber die Angst kann dir der auch nicht nehmen, denn du hast ja schon geschrieben bekommen dass die Pille wirkt und du nicht schwanger bist, glaubst es dennoch nicht.

                                      Du solltest etwas gegen die Angst tun, denn die ist ja das Problem und nicht eine Schwangerschaft, die es nur in deinem Kopf gibt.

                                      Kommentar


                                      • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                        Hm okay... aber sie sind auch der Meinung das ich 100% nicht schwanger bin? Denke ständig das teotz dem regelmäßigem einnehmen die pille mal nicht gewirkt hat... aber die Ärztin hätte das ja wirklich sehen müssen oder ? Also man kann das schon deutlich auf dem vaginalen Ultraschall sehen ob man schwanger is oder ? Laut rechnen wäre ich da in der 9 ssw gewesen WENN was durch den durchfall passiert wäre...

                                        Kommentar


                                        • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                          Herr Dr. Scheufele könnten sie nochmal etwas zu allem sagen ?
                                          Manche meinen auch nach Durchfall wäre man einen ganzen Zyklus nicht mehr schützt... und nach dem vorfall hatte ich dann am 31.10 wieder GV, habe also nach dem Durchfall 20 Pillen normal genommen, bis dahin ist das doch eingependelt oder?
                                          Dr scheufele ab wann ist denn Durchfall so das die Pille selbst durch Nachnehmen nicht mehr wirken kann? Also wie lange/oft muss man Durchfall haben das die Pille nicht wirken kann ? Reicht es da nicht aus so wie ich in 2. woche 2 mal nach einnahme und in der 3 woche wieder ?

                                          Kommentar


                                          • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                            Es besteht hier kein Grund zur Sorge.

                                            Kommentar


                                            • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                              Viele Antworten auf die Fragen ergeben sich schon aus dem BZ, hier hast du ja auch mehr als einmal Entwarnung bekommen und wenn du dann immer noch denkst wieder nachfragen zu müssen, weil andere Leute meinen........dann bringt dir das nichts weil du es ja eh nie glaubst und wieder nachforschst.
                                              Lass einfach das Googlen sein, halte dich an den BZ und das was dir dein Arzt sagt und gut is.

                                              Kommentar


                                              • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                                Ich merke immer mal wieder so ein zwicken auf höhe der blase oder such mal weiter links oder rechts, was könnte das sein? Beim Wasserlassen habe ich keine Probleme und ansonsten geht es mir auch gut, habe nur etwas härteren stuhl zur zwit und nur alle 2 Tage... Herr Dr. Scheufele was könnte das sein? Kann ich wirklich zu 100% sicher sein NICHT Schwanger zu sein ? Auch nicht das jetzt was passiert ist weil ich in der PillenPause ja Magendarm infekt hatte ? Könnten sie mir evtl eine ausführlichere Antwort geben ?

                                                Kommentar


                                                • Re: HILFE Wirksamkeit der Pille und Einbildung einer SS?

                                                  Ein Infekt in der Pause hat keinen Einfluss auf den Schutz.
                                                  Manchmal hat man einfach so hier und da ein Zwicken, mit Schwangerschaftssymptomen hat das jedenfalls nichts zu tun, die gibt es eigentlich auch gar nicht.

                                                  Ansonsten einfach mal zu deinem Gyn gehen und den nachschauen lassen, bzw. den HA, schließlich gibt es ja noch einiges mehr außerhalb der Gynäkologie was zwicken kann.
                                                  Das kann durchaus auch von intensiver Beobachtung der körperlichen Regungen kommen.
                                                  Ich denke eine Ausführliche Antwort zu dem Zwicken kann dir, wenn überhaupt, eh nur jemand geben, der dich auch Live sieht.

                                                  Kommentar