• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich bitte um eine Antwort

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich bitte um eine Antwort

    Sehr geehrter Herr Doktor,

    ich habe eine ganz wichtige Frage ...

    Ich nehme die Diane 35 jeden Tag Abends um 20 Uhr ein. Gestern auch, doch habe ich etwa 10 Minuten nach der Einnahme angefangen zu trinken (Wein, Alcopops und Rum). Nachts gegen 3 Uhr bin ich aufgewacht und hatte Gedanken ob die Pille nach dem Alkoholkonsum überhaupt wirkt. Nach langem Überlegen habe ich dann noch eine Pille genommen ... also eine Pille um 3 Uhr. Ich möchte kein Risiko eingehen wegen dem Schutz. Dann hab ich weitergeschlafen bis jetzt und denke mir das ich die Pille ja jetzt wieder regelmässig um 20 Uhr einnehmen kann. 1 FRAGE: Durch die Einnahme der weiteren Pille um 3 Uhr besteht der Schutz doch, oder???
    Und nun endet die Packung bei mir ja mit der 20. Pille !! Was muss ich da beachten ... ist der Schutz gegeben ? Könnten Sie mir das vielleicht ein wenig erklären oder kann ich auch NOCH EINE Packung nehmen und ohne Pause "durchmachen" ... das wären dann 20 Pillen + 21 Pillen udn dann eine Pause von 7 Tagen machen ? Es wäre mir aber lieber ohne sie "durchzunehmen"!

    danke schon mal im vorraus !!!!!


    Ich trinke recht selten ...war an dem Abemd eine Ausnahme bei der leider viiel geflossen ist.


  • PS


    ihich kann sie ja normal wieder um 20 uhr nehmen oder jetzt um 3 Uhr ... ohh .. irgenwie komme ich ganz durcheinander ... mir is der schutz nur ganz ganz wichtig !!

    Kommentar


    • pille und alkohol


      Hallo,

      sofern Sie sich nicht übergeben haben, ist der Schutz vorhanden. Sie hätten nicht noch eine zweite Pille nehmen müssen. Sie nehmen nun die Packung zu Ende (wie bisher um 20 Uhr jeden Abend) und beginnen dann mit der 7tägigen Pause wie gewohnt, nur eben einen Tag früher, da Sie ja nur 20 Einnahmetage haben Danach beginnen Sie die neue Packung einen Tag früher als sonst. Der Schutz ist durchgehend vorhanden.

      Schönen Tag noch.
      Degi

      Kommentar


      • RE: pille und alkohol


        Hallo Degi !!!


        Vielen Dank für die Antwort !

        Nicht dass ich Ihnen nicht vertrauen würde ... möchte vom Arzt noch eine Bestätigung und dann bin ich beruhigt !!!

        Geht das den Pille udn Alkohol ? Mache ich ja sonst nie, das war nur eine dumme Ausnahme !


        Kommentar



        • RE: pille und alkohol


          Klar geht das.
          Die zusätzliche Einnahme war nicht nötig.
          Damit hat Degi völlig recht.

          Kommentar


          • RE: pille und alkohol


            Hallo,

            Ihre Vorsicht ist gut. Man sollte nicht einfach irgend jemanden blindlings vertrauen - deswegen ist es immer wichtig, dass man in medizinischen Dingen in einem von einem guten Arzt betreuten Forum nachfragt.

            Alles Gute.
            Degi

            Kommentar


            • RE: pille und alkohol


              ja , sicher ist sicher @ DeGI !

              Kommentar