• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leichte Blutung in der Pillenpause

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leichte Blutung in der Pillenpause

    Hallo, ich mache mir gerade große Sorgen.

    Normalerweise bekomme ich meine Abbruchblutung meistens Sonntagmorgen, dann mit Unterleibschmerzen und sobald die eingetreten sind kann ich auch schon meine Blutung an meinen OB erkennen.

    Nun ist es diesmal leider gar nicht so, bin Sonntagmorgen von Schmerzen wach geworden, aber es kam bis zum Nachmittag keine Blutung und ab dann nur super leicht, nichtmal ansatzweise einen kleinen Tampon voll..
    die Schmerzen haben auch nachgelassen, was auch untypisch ist.

    Ich habe in der Pilleneinahme eigentlich keine Fehler gemacht. Nur am zweiten Pillentag habe ich die Pille um 20 Uhr genommen und um 3.Uhr nachts Durchfall gehabt, was aber ja nicht schlimm ist, 7 Stunden danach.
    am 19. Pillentag habe ich die Pille wahrscheinlich unnötig einmal doppelt genommen..
    kann das auch der Grund sein warum meine Tage nun so schwach sind? Sonst habe ich es Montagsmorgen beim ersten Toilettengang so das das Blut richtig rausläuft, da ich in der Nacht keinen Tampon benutze..
    nun kam aber einfach nichts, die Blutung ist zwar ein ganz wenig mehr geworden, am Tampon aber sonst fast überhaupt nicht da und sehr schwach gegenüber meiner sonstigen Abbruchblutung...

    habe wirklich Ansgt schwanger zu sein...


  • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

    Möchte dazu noch ergänzen, dass ich am 3. und 16. Pillentag GV hatte.. und jetzt am Samstag auch noch, wir machen ohne Kondom und mein Freund ist auch in mir gekommen..

    Kommentar


    • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

      Hallo,

      die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse variieren, ein SS-Test kann Sie zusätzlich beruhigen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

        Danke für die schnelle Antwort.

        Also heute war die Blutung am Tampon auch wohl normal da, ist nur das komische das nichts auf der Binde ist.. kann aber auch sein das icv mich so verrückt mache und gefühlt alle 2 stunden meinen Tampon wechsle..

        hinzu kommt aber das ich auch extremen Juckreiz habe und die Scheide auch wohl rötlich aussieht, kann das ein Pilz sein und kann vielleicht auch deswegen meine Blutung nicht richtig durchkommen? Meine Scheide is auch extrem trocken, komme fast nicht mit meinen Tampon rein..

        Kommentar



        • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

          Eine Verbindung mit der Blutung besteht dabei nicht.

          Kommentar


          • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

            Hallo nochmal,
            habe genau diese gleiche Blutung wie beschrieben in meiner jetzigen Pillenpause wieder, ist das normal das die Blutung sich auf einmal ändern kann?

            sie ist auch sehr schleimig durchsichtig, nur mit ein bisschen blut, ich muss diesen Faden mit Toilettenpapier schon fast rausziehen..

            Auch diesen Zyklus hatte ich keinen Einnahmefehler, Schwanger sein könnte ich also eigentlich nicht.. Habe auch sonst keine typischen SS Anzeichen, die ja eig in diese Zeit schon aufgetreten wären oder nicht?
            verstehe aber nur nicht warum meine Blutung auf einmal so komisch ist...

            hoffe sie können mir nochmal helfen..
            lieben gruß

            Kommentar


            • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

              Das ist eine harmlose Blutungsvariante.

              Kommentar



              • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

                Vielen Dank, bin etwas beruhigter

                Kommentar


                • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

                  Habe allerdings nochmal fragen dazu, wenn das ok wäre..
                  mache mir trotzdem gedanken wie das wäre mit der blutung in der schwangerschaft..

                  habe meine ja normalerweise auch ab sonntag mittag oder auch mal abends.. und dann montag und dienstag stärker und mittwoch nurnoch ein bisschen..

                  jetzt habe ich ja den gleichen zeitraum, nur die stärke ist anders und wirklich wohl schwächer übertag..
                  ich hatte es montag und dienstag morgen so das das blut auf toilette schon rausgelaufen ist...

                  würde bei einer schwangerschaft das schon zu viel blut sein? Wie würde in meinem fall die blutung bei einer schwangerschaft ausfallen?

                  Kommentar


                  • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

                    Die Blutung kann immer mal variieren. Im Falle einer Schwangerschaft hat man keine Blutung! Nur in Ausnahmefällen ... aber dann deutlich kürzer und schwächer als sonst. Wenn Sie aber Tage haben, wo die Blutung auch mal stärker war, spricht das auch ganz klar gegen eine Ss. Einfach einen Test machen, damit Sie auch damit abschließen können.

                    Kommentar



                    • Re: Leichte Blutung in der Pillenpause

                      Na dann kann ich ja eigentlich beruhigt sein..

                      vielleicht sollte ich wirklich einfach einen SS Test machen, ich hab aber immer sooo angst doch 2 striche zu sehen, auch wenns 100%ig ausgeschlossen wäre..

                      Vielen Dank für die Antworten, die beruhigen mich wirklich

                      Kommentar