• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gelbkörperhormone

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelbkörperhormone

    Hallo, ich bin ella und bin 27 Jahre alt!!
    Ich habe Probleme meine Tage zu bekommen. Ich habe am 22.08.2004 meine Pille abgesetzt, habe dann am 02.10.04 meine Tage bekommen. Weil ich Schwanger werden möchte nehme ich schon Folsäure ein. Dann blieben meine Tage im November aus, habe mehrere Schwangerschaftstest gemacht - negativ, war beim Frauenarzt Ultraschal war alles OK ( keine Zyste und keine Schwangerschaft er hat 2 mal in Abstand 11/2 Wochen untersucht ). Er hat mir dann Gelbkörberhormone gegeben in Tabletten- Form für 12 Tage. Die letzte Tablette habe ich am 29.11.04 eingenommen und habe bis heute keine Tage bekommen.
    Habe aber seid 5Tagen gegen Abend Rückenschmerzen im Lendenbereich und manchmal auch im Unterleib richtiges Ziehen als würden die Tage kommen, aber nichts zu sehen von denen.
    Solche Tabletten hatte ich vor 4 Jahren auch schon einmal, dort sind nach der 7. Tablette meine Tage aufgetaucht.
    Vor 3 Jahren hatte ich sie dann wieder bekommen und mein Tage sind nicht aufgetaucht aufgrund einer Schwangerschaft.
    Ich habe heute morgen einen S-Test gemacht und er war negativ.
    Ab wann kommen die Tage in der Regel bei so einer Behandlung? Warum bekomme ich sie nicht??
    Danke im Vorraus!!
    gr
    ella


  • RE: Gelbkörperhormone


    Nun, waru Sie Ihre Rgelblutung nicht bekommen, kann ich aus der Ferne auch nicht sagen.
    Sie sollten, wenn sie nicht in den nächsten 2 Tagen kommt, wieder zum Arzt.
    Andere Möglichkeiten sehe ich im Moment nicht.

    Kommentar