• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unterleibsschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterleibsschmerzen

    Hallo.

    Ich bin 19 heisse Sina (wollte mal über mein Problem stöbern aber habe nichts gefunden) und kenne dieses forum nicht aber ich habe eine Frage..
    Ich habe immer so ein Stechen und drücken im Unterleib.. manchmal kann ich nicht aufstehen, aber nach einer Zeit geht es dann wieder...muss ich deswegen gleich zum FA oder nicht?? ich hatte vor zwei Wochen meine Tage und einen Monat keinen Geschlechtsverkehr mehr! Tja.. ich weiß nicht, aber ist das manchmal normal?

    danke vielleicht bekomm ich ja antwort

    sina


  • RE: Unterleibsschmerzen


    da fällt mir noch etwas ein. Ich habe seit Jahren einen Ausfluss.dazu meint Frauenarzt, dass das normal sei und ich keine Slipeinlagen benutzen soll, weil ich so Pilzgefährdet bin..
    NUR: in letzter Zeit wird das immer stärker eigentlich kam ich immer damit klar, aber meine Hose ist immer so nass, dass mir das richtig peinlich ist,
    kann das damit zusammenhängen oder ist Ausfluss wirklich nicht schlimm?

    Kommentar


    • RE: Unterleibsschmerzen


      Eine deutliche Zunahme des Ausflusses und Unterbauchbeschwerden sollten schon vom Frauenarzt abgeklärt werden, denke ich.
      Etwas Ausfluss ist normal.
      Ob das bei Ihnen noch der Fall ist, kann man nur durch eine Untersuchung feststellen.

      Kommentar


      • RE: Unterleibsschmerzen


        vielen Dank für ihre Antwort. Ich wünsche ihnen eine schöne Adventszeit! Ich hoffe es ist nichts schlimmes!!

        Kommentar



        • RE: Unterleibsschmerzen


          oh falsches Forum. Entschuldigung.

          Kommentar


          • RE: Unterleibsschmerzen


            ok danke

            Kommentar