• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung und Schmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung und Schmerzen

    Hallo,

    Ich habe seit 2 Zyklen Starke Probleme. Im vorletzten zyklus hatte ich vor Periode mit heftiger Übelkeit zu tun, sodass ich mich sogar krankschreiben lassen musste. Meine periode kam da auch eine Woche später was total untypisch ist. Ich hatte vor 3 Jahren einen Kaiserschnitr und hab seither immer wieder mit dieser Zyklus abhängigen Übelkeit und Kreislaufbeschwerden zu tun.
    Anfang November war ich beim Frauenarzt und schilderte ihm das ganze . Er verschrieb mir nun die Pille. Abstrich hat er keinen gemacht nur Ultraschall und stellte dabei Flüssigkeit hinter der Gebärmutter fest. Laut ihm wohl eine geplatze Zyste?
    Nun da ich mitten im zyklus war und nicht mit der Pille beginnen konnte sollte ich Bis beginn agnus castus nehmen Übelkeit hatte ich den Zyklus kurz vor der Periode wieder aber bei weitem nicht so schlimm wie vorher nun nehme ich seit 1 Woche die Pille (maexeni 30). Meine Periode hab ich sonst immer nur 3 max 4 Tage .
    nun seit 1 Woche. 3 Tage Blutungen seither Schmierblutung was ja bei pillenbeginn nicht ungewöhnlich sein soll. Qas mir aber gedanken macht sind die begleitenden Unterleibsschmerzen, wie bei der Periode überlege nun die Pille nicht weiter zu nehmen. Kann man agnus castus denn über längere Zeit nehmen? Die Übelkeit möchte ich natürlich auch nicht wieder haben
    Was vielleicht noch wichtig ist, vor der Pille habe ich gar nicht verhütet und die letzte Periode nach dem agnus castus war extrem schmerzhaft und stark


  • Re: Blutung und Schmerzen

    Hallo,

    Agnus castus können Sie dauerhaft anwenden, auch die Fortsetzung der Pilleneinnahme käme aber in Frage.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blutung und Schmerzen

      Kann ich denn agnus castus und die pille auch gleichzeitig nehmen?

      Kommentar


      • Re: Blutung und Schmerzen

        Ja, kein Problem.

        Kommentar