• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenentzündung/Flatus Vaginalis?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenentzündung/Flatus Vaginalis?

    Hallo Herr Dr. Scheufele,

    Vor ca. 3 Wochen hatte ich zum ersten Mal Luft aus meiner Vagina bemerkt.
    Mein Slip war danach auch irgendwie nass, scheinbar kam da auch viel Ausfluss mit raus.
    Ich hatte keinen Sex und mich auch nicht Sportlich betätigt.

    Letzte Woche habe ich eine starke Blasenentzündung bekommen.
    Ich nahm Infectotrimet Antibiotikum für 5 Tage ein.
    Diese sind seit 2 Tagen vorüber.
    Das starke brennen hat nachgelassen.
    Blut und leukos++ sind verschwunden.
    Alleridngs habe ich immer noch leicht brennen und Leukos +nicht mehr ganz so viele laut Urintest.
    Im der Antibiotikum Zeit habe ich mehr getrunken, danach nicht mehr so.

    Gestern trat wieder Luft/Pups aus der Vagina aus.
    Seit der Blasenentzündung ist mir auch aufgefallen, dass ich weniger auf die Toilette muss (Stuhlgang) cam alle 3 Tage, vorher jeden Tag.
    Jetzt gehe ich nach 2 Tagen immer zwanghaft, weil ich Angst habe, dass garnichts mehr geht.

    Heute wieder Luft aus der Vagina.
    Beim Drücken, auch kurz gemerkt, oder beim bewegen.

    Ich habe mich dann gefragt, was hat das alles zu bedeuten, die ganzen Symptome, die jetzt aufeinmal da sind und die immer noch anhaltende Blasenentzündung (warum).
    Wikipedia Flatus Vaginalis sagt, es könnte auch eine nicht so häufige Erkrankung sein.
    Das eine durch Scheidenvorfall(habe aber noch keine Geburt gehabt)
    Das andere eine Fistel, wo es 2 Arten gibt.
    Rectovaginale und colovaginale Fistel.
    Ich habe mir nicht viel darüber angeschaut (lass ich lieber) aber vielleicht hat das mit dem Stuhlgang, blasenentzündung und der Fatulenz einen Zusammenhang.

    ​​​​Mein letzter Frauenarzt Besuch war vor ca. Einem halben Jahr.

    Können Sie mir da irgendwie weiter behilflich sein, so aus der Ferne?

    Liebe Grüße


  • Re: Blasenentzündung/Flatus Vaginalis?

    Hallo,

    leider ist hier aus der Ferne keine Beurteilung möglich, ich kann nur zur abklärenden Untersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blasenentzündung/Flatus Vaginalis?

      Vielen Dank dafür.


      Könnte es denn sonst irgendwie auch passieren, dass einfach mal Luft entweicht?

      Sonst könnte womöglich ja doch ein Zusammenhang bestehen und werde dies abklären lassen.

      Sonst habe ich ja keine beschwerden

      Kommentar


      • Re: Blasenentzündung/Flatus Vaginalis?

        Der Urologe hatte letzte Woche ein Ultraschall von der Blase gemacht, da hätte man wohl keine Fistel sehen können, oder?

        Kommentar



        • Re: Blasenentzündung/Flatus Vaginalis?

          Es kann durchaus ohne ernsten Hintergrund Luft entweichen.

          Kommentar