• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knubbel am After

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knubbel am After

    Hallo,

    ich habe vor circa zwei Wochen am äußeren Rand vom After einen kleinen Knubbel „gefunden“. Dieser war zwar klein, aber sehr dick und prall, als wäre er mit Flüssigkeit gefüllt. Es hat ziemlich gespannt und auch mal kurz geblutet. Im Internet las ich dann von einer Analvenenthrombose. Ich hab daraufhin die Stelle mit Vaseline eincremt und es besserte sich nach einigen Tagen.

    Jetzt blieb ein kleinerer Knubbel am After über. Eben beim Abtasten fing er dann auch zu Bluten an. Beschwerden habe ich sonst keine.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich damit direkt zum Arzt oder lieber noch etwas abwarten sollte? Und zu welchem Arzt geht man mit sowas überhaupt?

    Liebe Grüße


  • Re: Knubbel am After

    Hallo,

    damit musst Du eigentlich nicht zum Arzt gehen. Es klingt nach einer kleinen Analvenenthrombose. Eine solche kann natürlich auch bluten. Sie ist aber harmlos und sollte von selbst wieder verschwinden. Vermeide bitte kalte Sitzflächen und presse nicht beim Stuhlgang. Beides fördert die lästigen Dinger nämlich. Im Extremfall können sie bis fast pflaumengroß werden. Dann sind sie aber auch derart schmerzhaft, dass Du eh sofort zum Arzt gehst.

    Gute Besserung und LG
    Monsti

    Kommentar


    • Re: Knubbel am After

      Danke für Deine schnelle Antwort!

      Im Internet steht in so ziemlich jedem Artikel, dass der Knubbel bei einer Analvenenthrombose bläulich verfärbt ist: ist das immer der Fall?
      Ich kann das bei mir selbst leider schwer erkennen und habe eher das Gefühl, dass der Knubbel, sowie ein kleiner Teil vom Damm, heller sind als der Rest. Zudem weiß ich leider auch nicht, ob das vorher schon so war ...

      Kommentar