• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lachgas, Arnika und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lachgas, Arnika und Pille

    Hallo, ich bekomme nächste Woche meine Weisheitszähne gezogen (da ich Angstpatientin bin, mit Lachgas). Als Prophylaxe möchte ich gerne Arnika D12 nehmen. Können bei Lachgas und Arnika D12 Wechselwirkungen mit der Pille auftreten?


  • Re: Lachgas, Arnika und Pille

    Hallo,

    die Pillenwirkung bleibt hier erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Lachgas, Arnika und Pille

      Vielen Dank für die Antwort! Ich würde am Freitag mit der Pillenpause beginnen. Dies ist auch der Tag, an dem ich die Zähne gezogen bekomme. Bleibt die Wirkung der Pille trotzdem erhalten? (Natürlich vorausgesetzt, ich mache die Pause nicht länger als 7 Tage) Also kann ich ganz normal die Pause machen, oder muss ich dann etwas beachten?

      Kommentar


      • Re: Lachgas, Arnika und Pille

        Ja, das ist kein Problem.

        Kommentar



        • Re: Lachgas, Arnika und Pille

          Hallo Herr Dr. Scheufele,

          ich muss jetzt Antibiotika nehmen. Kann ich die Pause trotzdem wie gewohnt machen, oder sollte ich die Pille dann lieber durchnehmen?

          Viele Grüße

          Kommentar


          • Re: Lachgas, Arnika und Pille

            Sie können die Pille wie gewohnt anwenden, sollten aber bis zur Einnahme von 7 Pillen in Folge nach Ende der Behandlung zusätzlich verhüten.

            Kommentar