• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PAP Wert

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PAP Wert

    Hallo,
    ich hatte vor 2,5 Jahren eine Konisation aufgrund eines Pap 4a-g. Ebenso hatte ich auch eine Abrasio. Im untersuchten Material hat sich eine CIN 3 herausgestellt, die im Gesunden entfernt wurde. Im Abrasiomaterial konnten keine Dysplasien festgestellt werden. Es wurde davon ausgegangen, dass es HPV High Risk Viren waren, die die Dysplasie hervorgerufen haben. Seither gehe ich halbjährlich zum Frauenarzt. Der HPV Test war nach der Konisation nicht mehr nachweisbar. Die pap Abstrich waren seither immer sehr gut (pap 1). Nun habe ich festgestellt, dass seit einiger Zeit bei sehr festem Stuhlgang mal helles Blut aus der Vagina kommt. (Hab ich öfters beobachtet) allerdings eher in der zweiten Zyklushälte. Auch sieht meine Schleimhaut immer noch so „abgeschürft“ aus, was mein FA aber als normal ansah (auch zwei Jahre nach der Konisation). Der letzte Abstrich war vor 5 Monaten. Wieder pap 1. Hab jetzt irgendwie Angst, dass sich in den 5 Monaten seit dem Abstrich wieder etwas entwickelt hat. Kann das denn sein? Pap Abstrich wurde sehr genau entnommen und auch sehr schmerzhaft, weil er ein wenig in den Muttermund musste mit dem Stäbchen, um auch alle Zellen zu bekommen. Würde mich über eine Einschätzung sehr freuen. Termin beim Frauenarzt wird noch gemacht.
    LG
    Nofretete


  • Re: PAP Wert

    Hallo,

    hier besteht ganz sicher kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: PAP Wert

      Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

      Kommentar