• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille mit Levonogestrel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille mit Levonogestrel

    Sehr geehrter Herr Scheufele,
    meine Pille ist eine Mikropille die Levonogestrel enthält.
    Dieser Wirkstoff ist ja auch in einigen Minipillen enthalten für die ein Zeitfenster von 3h, bezüglich der Einnahmezeit, gilt.
    Wieso ist es dann unproblematisch die Mikropille in einem Zeitraum von 12h nachzunehmen, oder gilt dies wirklich nur für ein einziges mal im Zyklus (vlg. Packungsbeilage: einmaliges nachhnehmen innerhalb 12h).
    Ich nehme die Pille zum relativ gleichen Zeitpunkt jedoch kann es am Wochenende mal vorkommen das ich 3-4h Unterschiede zwischen den Pilleneinnahmen habe, stellt dies eine Gefahr für einen sicheren Schutz dar oder bin ich trotzdem sicher, auch wenn ich mehrmals im Monat das 3h Zeitfenster für Levonorgestrel überschreite?


  • Re: Pille mit Levonogestrel

    Hallo,

    es gilt das Zeitfenster von 12 Stunden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar