• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwirkung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwirkung

    Hallo,

    eine THEORETISCHE FRAGE:

    Man nimmt normal regelmäßig die Pille und nimmt sie gerade im Langzyklus (gerade nimmt man das 3. Blister hintereinander ohne Pause) und ein Mal weiß man nicht genau ob die Pille gewirkt hat (ca. in der ersten Woche des 3. Blisters im LANGZYKLUS). Dann hat man Sex (in der zweiten Woche des 3. Blisters im Langzyklus), jedoch nicht erst nach 7 Tage nach „ungewisser Pilleneinnahme“ (dem Tag an dem man nicht sicher weiß dass die Pille gewirkt hat) sondern früher, also man hat nicht noch 7 Tage gewartet damit der Schutz wieder gegeben wäre falls er je verloren ging. Die folgenden Tage hat man die Pille korrekt eingenommen.

    Jetzt zu meiner Frage (es geht nicht darum, wie hoch das Risiko ist, dass die Pille im obigen Fall nicht gewirkt hat; es ist nur davon auszugehen dass die Wirkung an den beschrieben Tagen nicht zu 100% bestätigt werden kann): Wenn man nun nochmal sex hat (in der dritten Woche des 3. Blisters im Langzyklus), die Pille aber die letzten Tage immer korrekt eingenommen hat (zwischen dem ersten sex und dem nächsten sex liegen mehr als 7 Tage, heißt zwischen ungewisser Pilleneinnahme und dem nächsten sex liegen dementsprechend auch mehr als 7 Tage), hat der „2. sex“ Auswirkungen auf das Risiko, dass die Pille im ersten Fall nich gewirkt hat? Also wird die Pillenwirkung wegen ungewisser Pilleneinnahme im ersten Fall runtergesetzt, dadurch dass man mehrere Tage später den 2. sex hat? Oder hat der 2. sex keine Auswirkungen und erhöht auch nicht das Schwangerschaftsrisiko?

    Hoffe meine Frage ist verständlich


  • Re: Pillenwirkung

    Hallo,

    hier ist in jedem Fall von erhaltenem Schutz auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenwirkung

      Hallo,

      hier ist in jedem Fall von erhaltenem Schutz auszugehen.

      Gruss,
      Doc
      Also macht es keinen unterschied für die ungewisse Pilleneinnahme im 1. Fall und für den möglichen unsicheren 1. sex, ob man jetzt einige Tage später nochmal sex hat oder nicht?

      Oder meinen sie mit ihrer Antwort dass die Pillenwirkung auch schon beim 1. sex trotz vielleicht ungewisser Pilleneinnahme gegeben ist weil ich im Langzyklus bin? Worauf bezieht sich hier ihre Antwort?

      Kommentar


      • Re: Pillenwirkung

        Der Schutz ist durchgehend erhalten geblieben.

        Kommentar



        • Re: Pillenwirkung

          Der Schutz ist durchgehend erhalten geblieben.
          warum ist die Wirkung der Pille auch beim 1. sex erhalten geblieben, obwohl es sein kann, dass eine Pille weniger als 7 Tage vor dem sex nicht gewirkt hat?
          wegen dem Langzyklus?
          Oder weil die unsichere Pille in der 1. Woche des 3. Blisters
          (trotzdem Langzyklus) genommen wurde bzw. weil der sex dann erst in der 2. Woche des 3. blisters (Langzyklus) - aber nach weniger als 7 Tage nach unsicherer Pilleneinnahme - war?
          oder warum?

          Kommentar


          • Re: Pillenwirkung

            Im Langzeitzyklus bleibt der Schutz in einem solchen Fall bestehen.

            Kommentar


            • Re: Pillenwirkung

              Im Langzeitzyklus bleibt der Schutz in einem solchen Fall bestehen.
              achso, der Schutz ist also im Langzyklus auch vorhanden, wenn man eine Pille vergessen würde und man früher als erst 7 Tage nach dem vergessen der Pille (also früher als erst nach 7 korrekten Pilleneinnahmen) sex hat? (Ohne Kondom)

              Kommentar



              • Re: Pillenwirkung

                Ja, korrekt.

                Kommentar


                • Re: Pillenwirkung

                  Ja, korrekt.
                  Okay alles klar, danke.
                  Nochmal kurz eine Frage. Zu dem oben beschriebenen Thema: das war ja jetzt der 3. Blister den ich infolge genommen habe im Langzyklus, bleibt die beschriebene Wirkung von der Sie eben erzählt haben, also dass man im Langzyklus auch geschützt ist, wenn man eine Pille vergisst und früher als erst 7 Tage später Sex hat -unabhängig davon in welcher Woche der Pilleneinnahme man sich befindet-, auch bestehen, wenn man jetzt nach dem 3. Blister in die Pillenpause geht? Oder müsste ich jetzt nochmal einen blister hinten dran hängen und DIREKT ohne Pause nochmal einen Zyklus lang die Pille nehmen damit die beschriebene Wirkung von Ihnen besteht/bestehen bleibt?

                  Kommentar


                  • Re: Pillenwirkung

                    Der Schutz bleibt in jedem Fall bestehen.

                    Kommentar