• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

    Guten Tag,

    ich nehme schon seit 15 Monate (REGELMÄSSIG!) mein Pille (Maexeni 30 mite). Ich habe sie wirklich noch nicht einmal vergessen zu nehmen, und immer meine Einnahmezeit perfekt eingehalten. Jetzt hatte ich in der Woche der Pillenpause, bevor meine Tage angefangen haben, mit meinem Freund Geschlechtsverkehr (Dienstag) und er ist auch in mich reingekommen. Dann habe ich an dem Montag danach wieder angefangen meine Pille zu nehmen.. Aber ich habe am Dienstag nicht dran gedacht meine Pille (um 15uhr, wie immer) zu nehmen, sondern habe erst um 00:00uhr dran gedacht und sie direkt dann eingenommen. In dem beipackzettel meiner Pille steht auch wenn man die Pille innerhalb 12 stunden einnimmt ist der Schutz noch gegeben. Aber jetzt (2. pillenwoche) habe ich seit vorgestern leichten/ bis mittel starken bräunlichen/ganz leicht rötlichen Ausfluss und ich habe mal im Internet nachgelesen, und da stand das es kommen kann wenn man seinen Eisprung hat (den ich anscheinend jetzt haben sollte) oder halt in der frühen Schwangerschaft.
    Ich habe die Pille nach dem auch immer wieder regelmäßig eingenommen.
    Ich mache mir jetzt etwas sorgen.. aber auf dem beipackzettel stand ja auch das nichts sein kann..

    Stimmt das? oder kann ich jetzt von einer möglichen Schwangerschaft ausgehen..?

  • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

    Hallo,

    ich sehe hier auch keinen Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

      Danke für die Antwort

      Dann habe ich aber noch eine Frage dazu.. was bedeutet denn dann der braun/leicht rötliche Ausfluss?

      Gruss

      Kommentar


      • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

        Das hat eine harmlose, hormonelle Ursache.

        Kommentar



        • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

          danke für die Antwort.

          dann habe ich aber noch eine frage dazu..
          ist es denn auch normal wenn der braune Ausfluss sich über fast eine Woche zieht?
          Oder ist das dann doch schon ein zeichen einer Schwangerschaft..?

          Kommentar


          • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

            Auch das ist kein Grund zur Sorge.

            Kommentar


            • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

              Hallo Doc,

              es tut mir leid das ich so viel zu diesem Thema frage, jedoch mache ich mir wirklich sorgen :/

              ich hab jetzt ein paar Tage diesen Ausfluss (oben beschrieben) nicht mehr gehabt. (2-3 tage ca.) aber jetzt gerade war ich auf der Toilette und er ist wieder da.. beim abwischen sogar „stark“. Ich muss noch 5 pillen bis zur Pillenpause nehmen..
              Ist dieser Ausfluss immernoch normal? Also auch wenn er stark ist, und unregelmäßig ist..? ich habe nämlich wirklich sorge..

              Und noch eine Frage: Bekomme ich meine Tage in der Pillenpause trotzdem noch, weil ich ja diesen Ausfluss jetzt hatte/habe?

              Vielen dank!

              Kommentar



              • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

                Wie gesagt besteht hier eine harmlose, hormonelle Ursache.

                Kommentar


                • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

                  bekomme ich denn dann trotzdem meine Tage normal in der pillenpause, wegen diesem ausfluss?

                  Kommentar


                  • Re: Schmierblutungen während Pilleneinnahme?

                    Das bleibt abzuwarten.

                    Kommentar