• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rat Blasenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rat Blasenentzündung

    Hallo,

    ich brauche dringend einen Rat.
    ich bin im Moment in Griechenland für ein Auslandssemster.
    Vor 4 Wochen ging ich zu einem Frauenarzt, da ich aufgrund von Juckreiz und brennen beim Wasser lassen dachte ich hätte eine Pilzinfektion. Die Frauenärztin hat mich auf dem „Stuhl“ untersucht und war der gleichen Meinung. Also hab sie mir das Antimyotikum „Sporanox “ (orale Einnahme) was mir nicht half.
    Anschließend sollte ich die Zäpfchen „pevaryl“ nehmen die ebenfalls nicht halfen.
    das brennen wurde schlimmer und es kam ständiger Harndrang hinzu, also schloss ich daraus eine blasenentzündung. Da es Samstag war habe ich mir selbst das Antibiotikum „focfomycin“ aus der Apotheke besorgt (2 Päckchen zum auflösen im Wasser)...es schien zuerst zu helfen, das brennen beim Wasser lassen war weg...dann bekam ich jedoch nierenschmerzen...
    Ich ging wieder zum Frauenarzt und bekam das Antibiotikum „zinadol“.keine Besserung. Nun nehme ich das Antibiotikum „augmentin“...

    Ich bin mit meinen Nerven am Ende weil Nichts zu helfen scheint...
    jetzt wo ich das Antibiotikum augmentin nehme habe ich wieder ein brennen beim Wasser lassen. Könnte sich durch das Antibiotikum jetzt Pilz entwickelt haben?

    ich habe während der ganzen Behandlung die Pille genommen. Ich habe meine Periode viel zu früh bekommen (Blutung durch die Antibiotika?)...dann hatte ich eine Woche nichts und jetzt blute ich schon wieder...
    meine Brüste schmerzen unglaublich...ich schätze mein hormonhaushalt ist nur total durcheinander, oder?!
    (eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen)

    soll ich das Antibiotikum Augmentin jetzt weiter nehmen oder zu einem ganz anderen Frauenarzt gehen (immerhin hat der Frauenarzt bei dem ich war nicht ein mal meinen Urin getestet)
    Ich weiß nicht mehr weiter...Das ganze geht jetzt schon seit 4 Wochen...

    danke schon mal...

  • Re: Rat Blasenentzündung

    Hallo,

    hier sollte unbedingt eine Urin- und Abstrichuntersuchung erfolgen. Nur so lässt sich eine sichere Diagnose stellen und eine gezielte Behandlung durchführen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar