• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Orgasmusfähigkeit trainierbar?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Orgasmusfähigkeit trainierbar?

    Hallo
    Ich bin 30 Jahre alt und habe schon so einiges probiert mit den verschiedensten Partnern oder auch hilfsmitteln(Spielzeug)
    Aber ich habe noch niein meinem Leben einen vaginalen Orgasmus erlebt...
    Klitorial ja aber auch sehr eingeschränkt

    Kann ich das irgendwie ändern?
    Oder auf was muss ich meinen Gynäkologen hinweisen dass er schauen soll?
    Ich bin langsam am verzweifeln

    Zur Ergänzung
    Es war nie anders weder vor noch nach meinen 2 Kindern...

    Hoffe auf hilfe
    Mit freundlichen Grüßen

    Lilliane30

  • Re: Orgasmusfähigkeit trainierbar?

    Manchmal hindert auch einfach die Vorstellung wie ein O zu sein hat am O.

    Im Grunde gibt es keinen vaginalen O. es ist immer ein Klitoraler und extrem viele Frauen brauchen dazu auch die äußere Stimulation, Frau ist nicht dafür geschaffen durch bloßes rein, raus zum O zu kommen, auch wenn viele denken es müsste so sein wenn Mann nur lange genug durchhält.

    Frauen durchleben auch eine Konditionierung, je mehr(positive) Erfahrung desto intensiver wird das Erleben.
    Der Fokus sollte also auf dem Genuss von Berührungen, Sex und SB liegen und nicht darauf endlich das zu erleben was man sich vorstellt.
    Wichtig ist ausgiebiges Vorspiel, entspannt sein, gar nicht mal die Penetration, denn wie gesagt, dadurch bekommen nicht so sehr viele Frauen einen O, das ist ein Klischee, Frauen brauchen eine andere Form von Sex als Männer.
    Der Körper ist auch anders, die Reaktionen, bei einem Mann funktioniert es so einfach, da reicht das bloße Eindringen, bei einer Frau reicht das nicht und ihr Körper lernt erst mit jeder Erfahrung dazu.
    Das ist ein langer Prozess, die volle Bandbreite der weiblichen Sexualität erreichen viele erst in deinem Alter aufwärts, wenn der Sex so ist dass er den Körper inspiriert und sensibilisiert.

    Lege also deinen Fokus auf das Schöne dabei, genieße es und versuche "nicht" einer Vorstellung hinterher zu jagen und dir damit Druck zu machen.
    Wenn es ansonsten stimmt im sexuellen und man auch ohne O genießt ohne sich einen Kopf zu machen, dann stellt sich ein vielfältigeres Erleben eher ein, als wenn man meint es müsse so oder so sein sonst stimmt was nicht.

    Kommentar