• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyklusstörungen seit HPV Impfung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyklusstörungen seit HPV Impfung

    Hallo,

    bei mir wurde Anfang September eine Konisation durchgeführt. Ich hatte anschließend 2 Wochen Blutungen bei der Wundkontrolle sah aber alles gut aus.

    Mitte September erhielt ich die 2. Impfung Gardasil. Seitdem habe ich vor meiner Periode Blutungen. Im letzten Zyklus hatte ich vier Tage vor meiner Periode Blutungen und die Periode war auch viel stärker als sonst.

    Und in diesem Zyklus blute ich bereits seit 13 Tagen, d.h. die Blutungen haben bereits 9 Tage vor meiner Periode begonnen und scheinen auch weiterhin nicht aufzuhören.

    Ich habe leider erst in 9 Tagen einen Termin beim Frauenarzt bekommen.

    Ist es denn möglich, dass die HPV Impfung Zyklusstörungen auslöst? Oder gar Einfluss auf meine Fruchtbarkeit hat?

    Mein Freund und ich haben einen großen Kinderwunsch. Nachdem jetzt die Konisation dazwischen kam und es natürlich auch erst richtig verheilen muss, habe ich gehofft, dass wir es ab Januar weiter probieren können. Nun mach ich mir aber große Sorgen, dass die Zyklusstörungen dies verhindern.

    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Lina

  • Re: Zyklusstörungen seit HPV Impfung

    Hallo,

    hier sollte eine Abklärung und Hormonanwendung erfolgen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Zyklusstörungen seit HPV Impfung

      Vielen Dank für Ihre Antwort.
      Aber denken Sie, dass die HPV Impfung diese Zyklusstörungen ausgelöst haben können? Ich hatte vorher noch nie Zwischenblutungen.
      Und meinen Sie, dass dies bis Januar wieder in den Griff zu kriegen ist, damit ich meinen Kinderwunsch in Angriff nehmen kann?

      Kommentar


      • Re: Zyklusstörungen seit HPV Impfung

        Ein Zusammenhang mit der Impfung ist unwahrscheinlich, es sollte aber schnell eine Regulierung möglich sein.

        Kommentar