• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmierblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmierblutung

    Hallo ich hab mal eine frage ich hab seit 5 tage schmierblutung die Farbe ist war am ersten tag hell rot und Dan wurde es braun , normalerweise bekomme ich es nur 1 tag.... Könnte es sein das ich schwanger bin?

  • Re: Schmierblutung

    Hallo,

    dies spricht eher für eine hormonelle Unregelmäßigkeit als für eine Schwangerschaft.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schmierblutung

      ... Ich würde mich hier gern einklinken, da ich momentan auch ein Problem mit Schmierblutung habe.
      Ich bin 42 Jahre und bemerke seit einem guten Jahr, dass sich meine Zykluslänge verkürzt hat. Lag sie früher eher bei 30-35 Tagen, liegt sie nun seit einem guten Jahr ca konstant bei 25-30 Tagen.
      An der Länge der Periode und am Ablauf hat sich allerdings nichts geändert: 3-4 Tage stärkere Periode, dann tröpfelt es noch 2-3 Tage vor sich hin und dann habe ich (oft 1-2 Tage nach dem letzten "Tropfen") noch 1-2 Tage etwas bräunlichen Ausfluss, danach wird er reinweiß.
      Diesmal lief die ganze Periode aber anders- da es normalerweise aber sehr zuverlässig immer gleich abläuft seit zig Jahren irritiert mich das: Sie ging nach 23 Tagen mit 2 Tagen Schmierblutung an, ehe die eigentliche normale Periode begann. Da lief dann alles völlig normal (vielleicht etwas schwächer als sonst, aber szmmasummarum wieder ca 1 Woche). Auch dass ich hinterher bräunlichen Ausflugs habe, ist ja, wie gesagt, für mich absolut normal. Was aber komisch ist: diesmal ist der schon den 4. Tag. Normalerweise ist nach 1-2, maximal 3 Tagen der Ausfluss wieder normal weiß.
      Nun mache ich mir schon Sorgen: vorweg Schmierblutung und nun der verlängerte Ausfluss (der ist zwar wirklich minimal - alle 2 Tage 1-2 Tropfen, dazwischen meist ein Tag gar kein Ausfluß) aber er ist eben da und eben immer noch ein wenig bräunlich und nicht normal weiß...
      Ich hatte die letzten Wochen in der Arbeit und privat viel Stress - aber sowas hat man ja öfter, und sonst hätte es nie bemerkenswert Einfluss auf meinen Zyklus.
      Muss ich mir Sorgen machen, dass es etwas Schlimmeres ist? Oder fangen womöglich bereits die Wechseljahre an? Oder kommt so etwas einfach mal vor?
      Nachdem meine Gyn in Rente gegangen ist und ich noch auf der Suche nach einem neuen Frauenarzt bin, wollte ich erstmal hier nachfragen und hoffe auf eine Einschätzung von Ihnen, Dr. Scheufele, denn es macht mir grade wirklich Sorgen...
      Beste Grüße
      Anja

      Kommentar


      • Re: Schmierblutung

        Hallo,

        ich gehe hier von einer harmlosen, hormonellen Ursache aus, helfen könnte die Anwendung von Mönchspfeffer.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Schmierblutung

          Guten Morgen Dr. Scheufele,
          vielen Dank für die schnelle Antwort.
          Dann muss ich mir also keinen Kopf machen, wenn das noch ein paar Tage so geht? Ich hatte hier schon Alpträume und schlaflose Nächte...
          Den Mönchspfeffer werde ich besorgen. Wie lange sollte man den nehmen?
          Beste Grüße Anja

          Kommentar


          • Re: Schmierblutung

            Mönchspfeffer sollte man über mehrere Monate anwenden.

            Kommentar