• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fluomizin-Behandlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fluomizin-Behandlung

    Guten Tag.

    Vor einer Woche wurde bei mir ein Überschuss an Gardnerella festgestellt und zur Behandlung bekam ich Fluomizin. Alle 6 Tabletten konnten ohne Probleme eingeführt werden. Jedoch jetzt, ein Tag nach der Behandlung ist keine Besserung in Sicht. Ich habe immer noch ziemlich starken Ausfluss und seit der 5. Vaginaltablette ist mir jetzt gelblicher, etwas säurig-riechender Ausfluss aufgefallen.

    Meine Frauenärztin hat heute leider geschlossen, weswegen ich sie nicht kontaktieren kann.

    Gibt's denn eine Wechselwirkung zur Pille "Enriqa"? Ich habe beide Beipackzettel gelesen, aber nichts dazu gefunden, dass sich die zwei Mittel beeinträchtigen. In der Zeit der Behandlung mit Fluomizin habe ich sonst keine Medikamente genommen. Oder sind dies vielleicht die Nebenwirkungen der Fluomizin?

    Ich bedanke mich im Voraus für Antworten!

    LG
    Diana

  • Re: Fluomizin-Behandlung

    Hallo,

    hier würde ich zu einer Kontrolluntersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Fluomizin-Behandlung

      Hallo,

      vielen Dank für Ihre Antwort!

      Ich konnte heute noch zu meiner FÄ. Sie meinte, dass kein Grund zur Sorge bestehe, da der Geruch normal sei und der gelbliche Ausfluss noch "Reste" von der Behandlung seien. Ich bin mir nur unsicher, ob ich dieser Aussage vertrauen kann... Ist dies wirklich unbedenklich?

      LG
      Diana

      Kommentar


      • Re: Fluomizin-Behandlung

        Wie gesagt würde ich zur Kontrolluntersuchung raten.

        Kommentar