• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme (&generell)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme (&generell)

    Hallo,

    die letzte Woche ca hatte ich an ein paar Tagen etwas Magen-Darm-Beschwerden (wenn man es überhaupt schon so nennen kann). Also einmal hatte ich etwas Durchfall Ähnliches, das war aber vor der Pilleneinnahme und dementsprechend nicht relevant für die Pillenwirkung.

    Trotzdem hatte ich manchmal Blähungen und teilweise anderen Stuhlgang als sonst. Da war kein Durchfall mehr dabei, sondern manchmal konnte ich gar nicht richtig auf Toilette gehen, manchmal kam „weniger“ raus, so wie bei einem feuchten Pups mit etwas Stuhlgang und kann auch sein dass der Stuhlgang mal etwas breiiger war. Kann jetzt nicht zu 100% sagen, dass dieser „andere Stuhlgang“ (feuchte Pupse, wechselnde Konsistenz - jedoch war KEIN Stuhlgang mehr dabei nach dem einmalig oben beschriebenen der irrelevant ist) immer außerhalb der 4 Stunden nach Pilleneinnahme lag, also gehe ich jetzt sicherheitshalber mal davon aus dass ich vielleicht auch einmal innerhalb der 4 Stunden nach Pilleneinnahme den „anderen beschriebenen Stuhlgang“ hatte.

    Hat dieser Stuhlgang bzw. Auch die Beschwerden mit Blähungen/Bauchweh/feuchtem pups/mal weniger anderer Stuhlgang/wechselnde Konsistenz, auch breiig (generell waren es die Tage über etwas Verdauungsbeschwerden/anderer Stoffwechsel) Auswirkung auf die Pilleneinnahme wenn dieser innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert ist? (Da handelte es sich nicht um Durchfall.)

  • Re: Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme (&generell)

    Keine Sorge, alle beschriebenen Sachverhalte haben keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille gehabt.

    Kommentar


    • Re: Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme (&generell)

      Keine Sorge, alle beschriebenen Sachverhalte haben keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille gehabt.
      Okay super, Dankeschön. Also muss ich mir auch keine Sorgen machen weil der beschriebene Sachverhalt innerhalb der 4 Stunden nach Pilleneinnahme war?

      und mir ist eben gerade noch eingefallen, dass ich während den paar Tagen manchmal bei den Bauchschmerzen ein stechen im Bauchbereich und im unteren Bauchbereich empfunden habe und ich gestern Abend vor dem schlafen gehen Übelkeit hatte - ohne Erbrechen, mir war nur übel (seit heute morgen hab ich diesbezüglich keine Beschwerden mehr).

      Kann ich davon ausgehen, dass die eben beschriebenen Beschwerden im Zusammenspiel mit den Beschwerden von der Eingangsfrage mit dem Stuhlgang etc. die Wirkung der Pille NICHT einschränken?

      Kommentar


      • Re: Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme (&generell)

        Keine Sorge, alle beschriebenen Sachverhalte haben keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille gehabt.
        Oh und ich habe seit paar Tagen einen kleinen minimalen gelben Fleck auf dem unteren Bauchbereich rechts. Eigentlich sieht man den fast gar nicht, auch nicht wenn man drauf schaut. Nur bei gaaanz genau hinsehen ist da ein kleiner Fleck (kleiner als eine 1ct Münze und uneben). Das hat aber nichts mit der Pillenwirkung zu tun oder? Vielleicht hab ich den Fleck auch schon ewig und er ist mir noch nie aufgefallen. Ich weiß es nicht. Mache mir wahrscheinlich viel zu viel Gedanken gerade

        Kommentar



        • Re: Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme (&generell)

          Also muss ich mir auch keine Sorgen machen weil der beschriebene Sachverhalt innerhalb der 4 Stunden nach Pilleneinnahme war?
          Das ist korrekt ... aber auch wen es inenrhalb 4 Stunden war, besteht kein Grund zur Sorge. War ja kein Durchfall!

          und mir ist eben gerade noch eingefallen, dass ich während den paar Tagen manchmal bei den Bauchschmerzen ein stechen im Bauchbereich und im unteren Bauchbereich empfunden habe und ich gestern Abend vor dem schlafen gehen Übelkeit hatte - ohne Erbrechen, mir war nur übel (seit heute morgen hab ich diesbezüglich keine Beschwerden mehr).

          Kann ich davon ausgehen, dass die eben beschriebenen Beschwerden im Zusammenspiel mit den Beschwerden von der Eingangsfrage mit dem Stuhlgang etc. die Wirkung der Pille NICHT einschränken?
          Genau, nichts von Allem schränkt die Wirkung der Pille ein.

          Kommentar


          • Re: Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme (&generell)


            Das ist korrekt ... aber auch wen es inenrhalb 4 Stunden war, besteht kein Grund zur Sorge. War ja kein Durchfall!



            Genau, nichts von Allem schränkt die Wirkung der Pille ein.
            Genau, es war ja teilweise INNERHALB der 4 Stunden nach Einnahme..
            Also haben die genannten Beschwerden (bzw eigentlich alle Beschwerden) innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme keine Auswirkung auf die Pillenwirkung, sofern es sich nicht um Durchfall und Erbrechen handelt?

            Kommentar