• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme

    Hallo,

    die letzte Woche ca hatte ich an ein paar Tagen etwas Magen-Darm-Beschwerden (wenn man es überhaupt schon so nennen kann). Also einmal hatte ich etwas Durchfall Ähnliches, das war aber vor der Pilleneinnahme und dementsprechend nicht relevant für die Pillenwirkung.

    Trotzdem hatte ich manchmal Blähungen und teilweise anderen Stuhlgang als sonst. Da war kein Durchfall mehr dabei, sondern manchmal konnte ich gar nicht richtig auf Toilette gehen, manchmal kam „weniger“ raus, so wie bei einem feuchten Pups mit etwas Stuhlgang und kann auch sein dass der Stuhlgang mal etwas breiiger war. Kann jetzt nicht zu 100% sagen, dass dieser „andere Stuhlgang“ (feuchte Pupse, wechselnde Konsistenz - jedoch war KEIN Stuhlgang mehr dabei nach dem einmalig oben beschriebenen der irrelevant ist) immer außerhalb der 4 Stunden nach Pilleneinnahme lag, also gehe ich jetzt sicherheitshalber mal davon aus dass ich vielleicht auch einmal innerhalb der 4 Stunden nach Pilleneinnahme den „anderen beschriebenen Stuhlgang“ hatte.

    Hat dieser Stuhlgang bzw. Auch die Beschwerden mit Blähungen/Bauchweh/feuchtem pups/mal weniger anderer Stuhlgang/wechselnde Konsistenz, auch breiig (generell waren es die Tage über etwas Verdauungsbeschwerden/anderer Stoffwechsel) Auswirkung auf die Pilleneinnahme wenn dieser innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert ist? (Da handelte es sich nicht um Durchfall.)

  • Re: Pillenwirkung & „anderer Stuhlgang“ innerhalb der 4 Stunden nach Einnahme

    https://www.onmeda.de/forum/gynäkolo...illenwirkung-& "anderer-stuhlgang"-innerhalb-der-4-stunden-nach-einnahme-generell

    Kommentar