• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger?

    Hallo, ich hatte/habe einen ziemlich unregelmäßigen Zyklus..
    habe vor ca. 5 Monaten meine Pille abgesetzt und seitdem ist alles durcheinander..
    Habe dann mit Ovulationstest angefangen, um meinen Körper besser zu verstehen.. dieser hat auch vor 3 Wochen positiv angezeigt ( da hatte ich auch GV )

    Dann hatte ich ungefähr 1-2 Wochen später meine Periode, bzw Blutungen, diese haben auch bis gestern angehalten, mal schwach, mal stärker.. ( also insgesamt ca. 8-9 Tage ! ) ich nehme aber inzwischen seit ca. 2 Wochen Mönchspfeffer und L-Tyroxin für die Schilddrüse..

    Heute habe ich nochmal einen Ovulationstest gemacht, allerdings nicht mit Morgenurin - dieser war wieder positiv.
    Ich habe daraufhin mal einen Schwangerschafts-Frühtest ( 10mlU/mL ) gemacht, aber auch nicht mit dem Morgenurin sondern mittags.. und dieser war auch ganz schwach positiv..
    habe dann einen 2. SS- Test gemacht von einer anderen Firma (auch wieder 10ml) und auch dieser war ganz leicht positiv, ohne Morgenurin.. zwar beide viel schwächer als die Testlinie, aber sie waren in beiden Fällen schon nach 3 min. zu erkennen, wenn auch nur ganz leicht. ( würde gerne ein Foto hochladen, aber ich bekomme nicht raus, wie das geht ) beide Striche sind zwar nur ganz leicht, aber gut zu erkennen und da..

    Könnte ich schwanger sein, trotz 8 tägiger Blutung bis gestern? oder können beide Tests auch aus anderen Gründen positiv sein? Dieser ist ja immerhin nichtmal morgens durchgeführt worden.. und wieso ist der Ovulationstest auch positiv gewesen?

    Danke für eine Antwort

  • Re: Schwanger?

    Hallo,

    falsch-positive Testergebnisse sind sehr selten, ich würde zu einer abklärenden Untersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar