• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bräunlicher Ausfluss, dritte Pillenwoche

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bräunlicher Ausfluss, dritte Pillenwoche

    Guten Morgen Herr Dr.,

    ich habe seit ein paar Tagen folgendes Problem:

    Ich nehme nun seit ca. Januar die Pille Evaluna 30.

    Ich bin momentan in der Pillenpause (3. Pausentag). Die Blutung tritt immer am 5. Tag ein.

    Diesen Zyklus habe ich die Pille immer pünktlich genommen, jediglich mal 2 Stunden später genommen. Zwischen Ende der ersten Pillenwoche und der zweiten hatte ich eine leichte Blasenentzündung. Habe die Tropfen N Canephron und Blasen und Nierentee genommen. (Beides sollte doch keine Wechselwirkungen hervorrufen oder???)

    Nun hatte ich am 30.9 also der 19. Pillentag das letzte mal GV. Hatte danach leichte Blutungen. Ich gehe hier von einer Verletzung aus, da es bei bestimmten Positionen schmerzte. Seit dem habe ich bis jetzt noch leichte bräunliche Blutungen/Ausfluss.

    Ist das normal? Kann das an der Verletzung liegen mit Zusammenhang das ich voraussichtlich am Montag meine Blutung bekomme?

    danke im Voraus.

  • Re: Bräunlicher Ausfluss, dritte Pillenwoche

    Es kann sich um eine harmlose einfache Schmierblutung handeln oder eben auch eine Kontaktblutung/Blutung durch Verletzung, die mal etwas anhält. Einen Grund zur Sorge sehe ich dabei nicht. Und der Schutz besteht ja auch bei der korrekten Einnahme der Pille.

    Kommentar


    • Re: Bräunlicher Ausfluss, dritte Pillenwoche

      Danke für die schnelle Antwort. Das berühigt mich.

      Bezüglich einer Blasenentzündung gibt es auch keine Bedenken solange ich kein Antibiotika einnehme das die Wirkung beeinträchtigt?

      Kommentar


      • Re: Bräunlicher Ausfluss, dritte Pillenwoche

        Solange Sie kein AB nehmen, bestehen hinsichtlich des Schutzes der Pille, keine Bedenken.

        Kommentar