• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel

    Liebes Forum und lieber Dr. Scheufele
    ich nehme seit zwei Jahren die Pille Femikadin 20 (ein kombiniertes Einphasenpräparat). Nun wechsle ich auf die Pille Qlaira, ebenfalls eine kombinierte Pille, allerdings mit einer anderen Form von Östrogen und Gestagen als bei der Femikadin. Dieses Präparat ist dreiphasig. Ich nehme die letzte Pille der Femikadin am Samstag. Wann fange ich mit der Qlaira an? In der Packungsbeilage steht direkt im Anschluss also am Sonntag, die Apothekerin meinte erst 2-3 Tage später sobald die Blutung einsetzt. Was stimmt? Und ab wann besteht ein Schutz? Muss ich zusätzlich verhüten?
    Vielen Dank für alle Antworten

  • Re: Pillenwechsel

    Hallo,

    ich würde zum Anwendungsbeginn am 1. Blutungstag raten, der Schutz bleibt dann erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenwechsel

      Würden sie dies raten um einen natürlicheren Zyklus zu erhalten oder um den Verhütungsschutz zu sichern? Vielen lieben Dank.

      Kommentar


      • Re: Pillenwechsel

        So bleibt der Schutz bestehen.

        Kommentar



        • Re: Pillenwechsel

          Nur nocheinmal zu meinem Verständnis. Es würde also keinen Unterschied machen ob die Qlaira direkt im Anschluss zur Femikadin oder erst bei Einsetzen der Blutung genommen wird? In beiden Fällen ist sofortiger Schutz gegeben und es muss nicht zusätzlich verhütet werden? Auch bei vorangegangenem GV gibt es kein Schwangerschaftsrisiko?
          Ich wünsche Ihnen einen schönen restlichen Feiertag.

          Kommentar


          • Re: Pillenwechsel

            Ja, das ist korrekt.

            Kommentar


            • Re: Pillenwechsel

              Ich habe gestern Abend die letzte Femikadin 20 genommen. Heute Abend habe ich die erste Qlaira Pille genommen. Bin ich also ab sofort geschützt oder muss ich noch zusätzlich mit einem Kondom verhüten? Wenn ja wie lange?

              Kommentar



              • Re: Pillenwechsel

                Der Schutz bleibt hier erhalten.

                Kommentar