• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angeschwollene Stelle um den Scheideneingang mit Schmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angeschwollene Stelle um den Scheideneingang mit Schmerzen

    Hallo,

    unzwar hab ich gestern ganz plötzlich einen stechenden/pieksenden Schmerz um meinen Scheideneingang herum bemerkt. Als ich dann nach gesehen habe, entdeckte ich einen kleinen Knubbel bzw. es sah einfach aus wie angeschwollen über dem Scheideneingang (cranial) und ganz leicht auch da drunter (kaudal). Wenn ich drauf drücke piekst es total unangenehm, aber auch wenn ich z.B. liege und mich nach vorne beuge, also wenn ich Druck ausübe.
    Was kann das sein? Ist das gefährlich? Und was kann ich dagegen machen?

    Vielen Dank schonmal für Ihre Antwort!

    LG Michaela

  • Re: Angeschwollene Stelle um den Scheideneingang mit Schmerzen

    Hallo,

    es kann sich um eine entzündliche Ursache handeln, es wäre eine abklärende Untersuchung zu empfehlen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Angeschwollene Stelle um den Scheideneingang mit Schmerzen

      Hallo,

      es kann sich um eine entzündliche Ursache handeln, es wäre eine abklärende Untersuchung zu empfehlen.

      Gruss,
      Doc
      Hallo,

      Also ich war gestern noch bei meiner Frauenärztin und sie meinte, dass die Überreste meines Hymen angeschwollen sind. Sie konnte mir jedoch nicht sagen, warum? Über Nacht ist es jetzt noch dicker geworden und wird immer schmerzhafter. Sie wusste auch nicht so recht, was ich dagegen machen kann. Haben Sie einen Rat, was helfen kann, dass die Schwellung wieder zurückgeht?

      LG Michaela

      Kommentar


      • Re: Angeschwollene Stelle um den Scheideneingang mit Schmerzen

        Es sollte eine Abstrich- und Laboruntersuchung erfolgen. Zwischenzeitlich können Sitzbäder mit einer Kamillelösung helfen.

        Kommentar



        • Re: Angeschwollene Stelle um den Scheideneingang mit Schmerzen


          Hallo Herr Dr. Scheufele,

          Einen Anstrich hat meine FA gemacht und meinte, dass ich eine Pilzinfektion habe, was nicht sonderlich überraschend war, da mein Haushalt komplett durcheinander ist. Sie meinte aber weiterhin, dass diese Infektion nicht die Ursache für die Schwellung sein kann?

          Vielen Dank!

          LG Michaela

          Es sollte eine Abstrich- und Laboruntersuchung erfolgen. Zwischenzeitlich können Sitzbäder mit einer Kamillelösung helfen.

          Kommentar


          • Re: Angeschwollene Stelle um den Scheideneingang mit Schmerzen

            Eine infektiöse Ursache ist doch sehr wahrscheinlich.

            Kommentar