• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angebliche blasenentzündungen und pillen Schutz

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angebliche blasenentzündungen und pillen Schutz

    Guten Tag. Ich muss fosfomycin nehmen und nehme die pille mircogynon 30. Ist der Schutz gefallen, wenn man eine angebliche blasenentzündungen hat? Und wie wirkt die Wirkung der pille auf das AB aus? Die Arzt meinte das ich eine Woche warten muss bis man wieder ohne Kondom verhüten kann, aber ich lese im Internet das Gegenteil

    Lg

  • Re: Angebliche blasenentzündungen und pillen Schutz

    Hallo,

    dieses Präparat beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar