• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Extrem aufgeblähter Bauch und Unterleib-Schmerzen vier Wochen nach Bauchspiegelung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Extrem aufgeblähter Bauch und Unterleib-Schmerzen vier Wochen nach Bauchspiegelung

    Hallo,

    Ich schreibe hier, weil ich am verzweifeln bin. Vor vier Wochen hatte ich eine Bauchspiegelung, bei der eine Adenomyose festgestellt worden ist. Seitdem leider ich unter sehr sollen Unterleib-Schmerzen und aufgeblähten Bauch (wie im 5. Monat schwanger). Die Schmerzen werden nicht weniger, sondern mehr. Meinen Frauenarzt interessiert das leider nicht. Mein Gastroenterologe konnte nur sehr viel Luft im Bauchraum feststeklen. Was wichtig ist zu erwähnen: Ursprünglich wollte der Operateur eine Spirale einsetzen und hat mir auf dieser Basis geraten, die Pille abzusetzen. Dies tat ich auch - nach zwei Wochen nach der OP hatte ich solche extremen Kopfschmerzen, dass ich wieder zum Arzt bin. Dieser war vollkommen verwirrt wozu ich die Pille denn abgesetzt hätte, ich solle die doch weiter nehmen. Das tat ich dann auch und nehme diese wieder seit zwei Wochen . Was soll ich nun tun? Sind die Hormone (Pille nehmen, nicht nehmen ) Schuld an den Blähungen oder ist bei der OP was schief gelaufen?

    PS: meine Blutzuckerwerte waren nach der OP leicht erhöht.

  • Re: Extrem aufgeblähter Bauch und Unterleib-Schmerzen vier Wochen nach Bauchspiegelung

    Hallo,

    ich kann hier nur zu weiterer Abklärung und Behandlung raten, dazu können Sie sich auch an eine Klinikambulanz wenden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar