• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Geschwollene innere Schamlippe nach Herpes

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geschwollene innere Schamlippe nach Herpes

    Hallo,

    ich habe mich vor ungefähr 2 Wochen durch den Lippenherpes meines Freunds mit Genitalherpes angesteckt, welchen ich dann 10 Tage lang mit Tabletten behandelt habe (Aciclovir und Schmerzmittel). Nun ist mir aber aufgefallen, dass meine linke innere Schamlippe geschwollen aussieht im Gegensatz zu der Rechten. Beim Abtasten der geschwollen Schamlippe hab ich gemerkt, dass die Schwellung daher kommt, dass da ein innerer, kleiner, weicher Körper ist (circa 0.5-1cm, nah am Eingang, also in der unteren Hälfte, aber nicht wirklich Knotenartig). Den habe ich auf der rechten Seite nicht. Ich weiß nun nicht, ob das mit den vorangegangenen Genitalherpes zusammen hängt oder ob das schon davor so war, ich glaube aber nicht. Außerdem juckt es auch manchmal an der Seite, was aber noch Nachwirkungen vom Herpes sein könnten. Der Ausfluss ist aber unauffällig.

    Kann es sein, dass das durch die Abheilung der Schamlippe kommt (diese war auch schlimmer betroffen als die andere Seite) oder könnte das was Ernstes sein? Ansonsten hab ich eigentlich keine Beschwerden.

  • Re: Geschwollene innere Schamlippe nach Herpes

    Hallo,

    hier kann nur eine Untersuchung Aufschluss geben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Geschwollene innere Schamlippe nach Herpes

      Alles klar, dann werde ich mich untersuchen lassen, wenn das nicht mehr weggehen sollte.

      Ich hätte noch eine Frage bezüglich des Herpes:
      Wie lange dauert es, bis man danach wieder Sex bzw. Sex ohne Kondom haben darf? Ich habe vor 2 Tagen die letzten Tabletten genommen und es sind seit einigen Tagen keine Bläschen mehr sichtbar. Auch der Schmerz ist vor 3-4 Tagen weggegangen. Lediglich am After habe ich eine Stelle, die manchmal beim Toilettengang "aufreist" und anfängt, leicht zu bluten, wenn ich nicht vorsichtig bin.

      Das war die erste Genitalherpes-Infektion, die ich hatte. Allerdings habe ich den Virus schon im Körper getragen, da ich im Gesicht einmal Herpes hatte und der Genitalherpes ja auch durch den Typ 1 (Lippenherpes) hervorgerufen wurde.
      Stimmt es, dass ich nach der Abheilung noch 2 Wochen warten sollte, bis ich mit meinem Freund wieder Geschlechtsverkehr ohne Kondom haben kann?

      Kommentar


      • Re: Geschwollene innere Schamlippe nach Herpes

        Wenn keine Blasen mehr bestehen, ist gegen GV nichts einzuwenden.

        Kommentar