• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger?

    Hallo,

    ich hab mal ne Frage. Und zwar nehme ich die Pille Belara regelmäßig ein und habe sie im letzten Monat auch nicht vergessen. Am 20.8 hatte ich ungeschützen GV und am 30.8 habe ich die letzte Pille aus dem Blister genommen. Normalerweise hätte meine Blutung am 2.9 oder 3.9 anfangen sollen. Bis jetzt kam aber nichts. Ich habe heute morgen einen Presense Frühtest gemacht, der deutlich negativ anzeigt. Eine Schwangerschaft ist somit ausgeschlossen oder? Woran liegt es, dass sich die Blutung so verzögert?
    Liebe Grüße und danke für eure Antworten

  • Re: Schwanger?

    Hallo,

    der Blutungsbeginn kann variieren, warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schwanger?

      Aber von einer Schwangerschaft ist nicht auszugehen?

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Schwanger?

        Nein, davon gehe ich nicht aus.

        Kommentar



        • Re: Schwanger?

          Okay Dankeschön
          Dann mach ich mir mal keine Sorgen. Im moment fangen leichte Unterleibsschmerzen an, wie immer wenn die Blutung kommt

          Kommentar


          • Re: Schwanger?

            Hallo, ich bins nochmal.
            nachdem ich gestern abend ja leichte Unterleibsschnerzen hatte, kam ein kleines bisschen Blut. Heute jedoch nichts mehr. In 2 Tagen fang ich wieder mit der Pilleneinnahme an und es kommt mir komisch vor das es bisher nicht geblutet hat. Allerdings ist eine Schwangerschaft doch bei korrekter Pilleneinnahme und dem negativen Test so gut wie ausgeschlossen oder nicht? Kann das Ausbleiben der Regel auch nach längerer Einnahme als Nebenwirkung auftreten? Oder kann es mit dem Wetter oder Stress zusammenhängen?
            Liebe Grüße

            Kommentar


            • Re: Schwanger?

              Die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse variieren, das ist kein Grund zur Sorge.

              Kommentar