• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach bei Langzeitzykluspille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach bei Langzeitzykluspille

    Hallo

    Ich wollte mich vorsichtshalber erkundigen, da ich so viele unterschiedliche Informationen im Netz gelesen habe und unterm Strich jetzt nicht wirklich schlauer bin.

    Ich habe vergangenen Donnerstag die Chalant (Desogestrelpille 75 Mikrogramm) vergessen, die ich 28 Tage durchnehme ohne Pause. Am Freitag Abend ist mir dies aufgefallen und habe die Pille für Donnerstag mit eingenommen.

    Da ich am Mittwoch noch GV hatte, habe ich mir am Samstag in der Apotheke die Ellaone besorgt und genommen.

    Wie lange muss ich nun zusätzlich mit Kondom verhüten, da ich ja keine Pillenpause und daher keinen neuen Zyklusbeginn habe?

    Haben Sie schon mal vielen Dank im Voraus!

    Gruß, Joe


  • Re: Pille danach bei Langzeitzykluspille

    Hallo,

    Sie sollten jetzt bis zum Beginn der nächsten Pillenpackung zusätzlich verhüten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille danach bei Langzeitzykluspille

      ...dann wären es noch 26 Tage. Dann stimmen wohl die 14 Tage nicht, die man im Netz für Langzeitzykluspillen findet.

      Kommentar


      • Re: Pille danach bei Langzeitzykluspille

        Das stimmt nur nicht weil Sie die "Pille danach" genommen haben. Deswegen besteht der Schutz den kompletten Zyklus über nicht.

        Kommentar



        • Re: Pille danach bei Langzeitzykluspille

          Hallo Katzenauge,
          vielen Dank für die Antwort
          ich verstehe schon, nur habe ich mit dieser Pille keine Pillenpause und habe in dem Sinne keinen Zyklus.
          In der Packungsbeilage steht, dass man bei vergessen 7 Tage zusätzlich verhüten soll...aber die Pille danach scheint den Verhütungsschutz ja auch irgendwie herab zu setzen.
          kompliziert

          Kommentar


          • Re: Pille danach bei Langzeitzykluspille

            Vielen lieben Dank für Ihre Antworten und Ihre Zeit! Dann gibt es eine zusätzliche Verhütung bis zum Ende der Pillenpackung... sicher ist sicher

            Kommentar


            • Re: Pille danach bei Langzeitzykluspille

              Ich nehme die Gestagenpille 365 Tage im Jahr durch ohne Pause. Jede Pille hat die gleiche Zusammensetzung ohne unterschiedliche Phasen. Einen Monatszyklus habe ich daher nicht wie bei einer normalen Pille. Auch keine anschliessende Periode.
              ...ich muss gestehen, dass ich die Erklärungen für meinen Fall nicht wirklich verstehe...wann wäre hier für mich ein Zyklusende, was relevant ist?




              Kommentar