• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Schmierblutung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Schmierblutung?

    Hallo,

    also ich habe am 14.07. meine letzte Periode bekommen, die wie immer 4 bis 5 Tage ging. Ich hätte dann am 19.07. die erste Pille wieder nehmen müssen, hab dies aber vergessen und hab den neuen Blister einen Tag Später am 20.07. angefangen. am 21.07. hatte ich dann GV (ohne zusätzliche Verhütung). Danach hatte ich direkt nach dem GV und zwei Tage danach leichte hell rote Blutungen. (was bei mir nichts neues ist, es kommt öfter mal vor, dass ich nach dem GV etwas blute)

    Kurze Zeit danach fing es bei mir an, das ich mit Übelkeitsanfälle, Müdigkeit und Krämpfe zu kämpfen hatte. (ca. eine Woche nach der ersten Pille).am 01.08 habe ich abends vergessen die Pille zu nehmen und habe diese erst am nächsten Morgen genommen (müsste noch innerhalb der 12h gelegen haben). Am 04.08. hatte ich dann erste leichte Schmierblutungen (ein Fleck, mehr nicht) + stechende Schmerzen im Unterleib, vor allem beim anziehen der Beine.(das hat nach ca. 10-20 min wieder nachgelassen)

    am 07.08. hatte ich leicht rosanen Ausfluss, der aber nicht lange anhielt (max. ein paar Stunden) die Tage darauf empfindliche Brüste und Krämpfe.

    Am Sonntag, 11.08 hätte ich meine Mens kriegen müssen, jedoch hatte ich lediglich Krämpfe und ein ziehen im Unterleib.

    am 13. habe ich dann einen SS-Frühtest gemacht der negativ war und es setze eine Schmierblutung ein, die ca. 1 - 1,5 Tage anhielt und vergleichsweise zu meiner Mens doch schon schwächer war. Durchgehend seit dem 10.08. habe ich ein Druck im Unterleib und stechendes, teilweise brennendes Ziehen mal links und mal rechts im Unterleib und die Übelkeit hält weiterhin an.


    Meine Frage ist jetzt, könnte das Testergebnis falsch gewesen sein oder war ich zu früh mit dem Test?

    Ich müsste eigentlich morgen wieder mit einem neuen Blister anfangen, aber mir wurde jetzt von jedem Gyn, wo ich nach Terminen gefragt habe, etwas anderes gesagt.

    Ich habe erst in der nächsten Woche einen Termin bei meinem alten gyn erhalten, da ich wegen eines Umzuges hier keinen neuen Arzt finde und ich mit "tut mir Leid, wir sind komplett voll" zum nächsten geschickt werde.

    Ich bedanke mich schon einmal im Voraus!



  • Re: Schwanger trotz Schmierblutung?

    Hallo,

    ein Test reagiert ab 14-16 Tagen nach dem GV zuverlässig. Bei negativem Ergebnis ist dann von einer harmlosen, hormonellen Ursache des Verlaufs auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar