• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpasue verkürzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpasue verkürzen

    Guten Tag

    ich würde gerne den Beginn der Einnahme der Pille nach der Pause verschieben. Daher würde ich gerne die Pause von 7 auf 4 Tage verkürzen. Ist das möglich oder wird dadurch der Schutz im neuen Zyklus gefährdet? Gibt es ein Minimum an Pausentagen die man machen sollte?

  • Re: Pillenpasue verkürzen

    Hallo,

    wenn Sie zumindest 4 Tage Pause einhalten, besteht kein Problem.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenpasue verkürzen

      Vielen Dank für die Antwort,

      ich habe noch eine Frage. Ich hatte vor 6 Tagen, also in der letzten Woche vor der Pause einmal die Pille erbrochen. Hatte Sie auch in dem 12 Stunden Fenster noch nachgenommen. Meine Frage ist, ob ich trotzdem von erhaltenem Schutz in der Pause ausgehen kann? Da ich ja nach dem Übergeben jetzt nur 6 Pillen korrekt vor der Pause genommen?

      Kommentar


      • Re: Pillenpasue verkürzen

        Wieso?? Sie haben doch die Pille nachgenommen gehabt. Sie können also geschützt in die Pause gehen.

        Kommentar