• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilzinfektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilzinfektion

    Hallo Herr Dr.,

    ich hatte Ihnen bereits mal geschrieben. Ich hatte eine Pilzinfektion und nahm cannesten gyn one da ich aber am darauffolgenden Tag meine Blutung bekam wiederholte ich dem Vorgang nach meiner Blutung. Dann habe ich 2-3 Tage gewartet und mal eine Milchsäurekur (Vagisan) durchgeführt währendessen war auch alles gut und ich war Beschwerde frei.

    Nun nachdem die kur zuende war vorletze nacht, verspüre ich immernoch leichtes jucken vor allem im anal bereich. Ich habe angst das dies schon wieder ein pils ist. Aber im moment kein ausfluss und kein jucken in der scheide direkt. Eig viel mehr am after ausgang... können sie mir etwas empfehlen? Creme? Ich habe auch die linola intimcreme verwendet.

    Meine FA meinte Nystaderm

    danke schon einmal im Voraus


  • Re: Pilzinfektion

    Hallo,

    ich würde hier zu einer abklärenden Untersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pilzinfektion

      Ich hatte eine Untersuchung nochmals am selben Tag. Meine FA meinte, die scheidenflora schaut gut aus, keine bakterien zu erkennen jediglich einen „dicker pilzfaden“ kann sie noch erkennen. Aber das dürfte ohne Behandlung von alleine gar weggehen. Zur not könnte ich nochmal behandeln mit cannesten gyn one oder nystaderm.

      Habe nurnoch leichtes jucken/brennen vor allem im analbereich. Würde hier nystaderm sinvoll sein? Und beeinträchtigt dies die pille ?
      Kann ich trotz nystaderm geschlechtsverkehr haben?

      Kommentar


      • Re: Pilzinfektion

        Die Pillenwirkung bleibt erhalten, wie gesagt würde ich aber eher zu nochmaliger Abklärung raten.

        Kommentar