• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Kondom und Pille?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Kondom und Pille?

    Guten Abend!




    Ich nehme seit mehreren Monaten die Pille und hab sie bis jetzt kein einziges Mal vergessen. Ich nehm sie eigentlich immer sehr pünktlich außer ein paar mal eine Max. eine halbe oder Dreiviertel Stunde später als sonst.




    Ich hatte letzten Zyklus Sex mit Kondom. Dieses hab ich nachdem sogar auch mit Wasser überprüft...es hatte keinen Riss/Loch.




    Am Ende des letzten Zyklus bekam ich auch normal wie immer meine Blutung mit normaler Stärke und Dauer.




    Trotzdem hab ich jedoch irgendwie Sorgen schwanger zu sein weil ich in den letzten Tagen eine leichte Übelkeit habe. Ich habe Appetit aber nach dem essen kommt so eine Übelkeit die aber auch nach einer Dreiviertel Stunde höchstens wieder weg ist. In der Früh auf nüchternen Magen spür ich eigentlich nichts so wirklich. Man muss aber auch dazu sagen dass ich in letzter Zeit weniger Esse und es ja auch vielleicht sein kann dass ich jetzt einfach weniger Essen kann als vorher weil sich mein Magen verkleinert hat.

    1. Glauben Sie dass die Übelkeit mit einer Schwangerschaft zusammenhängt?
    2. Ist meine Einnahme der Pille korrekt? Bzw. Wie lange kann man sie an einem Tag nicht nehmen dass sie mich wirkt? Ist da eine halbe Stunde schon zu viel?

  • Re: Schwanger trotz Kondom und Pille?

    Hallo,

    Sie haben für die Pille einen Einnahmespielraum von bis zu 12 Stunden, von einer Schwangerschaft ist hier nicht auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schwanger trotz Kondom und Pille?

      Guten Tag, ich habe das letzte mal am Montag die Pille für diesen Zyklus eingenommen...jetzt sollten heute eigentlich meine Tage kommen, aber sie sind bis jetzt noch nicht da... normalerweise bekomm ich sie seit ich die Pille nehme immer am Mittwoch.. glauben sie besteht ein Schwangerschaftsrisiko? Ich hatte ja nicht diesen Zyklus Sex sonder nur den davor und hab danach am Ende dieses Zyklus normal und pünktlich am Mittwoch meine Abbruchsblutung gehabt... wie schon vorher geschrieben nehm ich eben die Pille UND wir haben zusätzlich auch noch ein Kondom genommen...sicherer gehts doch fast auch nicht mehr, oder?




      Diese Übelkeit ist aber auch noch immer leicht vorhanden...egal ob ich was esse/gegessen habe ich hab immer (aber jeweils nur für höchstens 5 Minuten) ein leichtes Übelkeitsgefühl, welches aber schnell wieder weggeht....übergeben hab ich mich bis jetzt noch nicht ...es ist auch nicht stark, aber es ist vorhanden...




      Glauben sie dass ich schwanger bin? Obwohl wir doppelt verhütet haben (und er eigentlich auch nicht einmal gekommen ist und wir so aufgehört haben) und obwohl ich danach meine Tage bekommen habe??




      (Ich hatte auch schon die letzten paar Tage leichte Bauchkrämpfe die ich immer kurz vor der Regel habe, also PMS)




      LG

      Kommentar


      • Re: Schwanger trotz Kondom und Pille?

        Wie gesagt gehe ich nicht von einer Schwangerschaft aus, ein Test kann Sie zusätzlich beruhigen.

        Kommentar