• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Scheidenpilz wiederkehrend

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scheidenpilz wiederkehrend

    hallo,

    und zwar hatte ich das erste mal Scheidenpilz aufgrund von Mangel an Milchsäure Bakterien, trotz Nachbehandlung von Milchsäure bakterien wegen Antibiotika Einnahme. Dann kam der Pilz wieder und das innerhalb von 3 Wochen , weil ich keine/zu wenige Bakterien habe und mein PH wert in der scheide nicht der ist der er sein sollte, ich behandelte/behandel den 2 Pilz mit vagi C von der Ärztin verschieben bis heute nach und nach dem geschlechtsverkehr (ungeschützt)letzte Woche Sonntag scheint es wieder zu jucken obwohl ich Vagi c jeden Tag am abend vorm schlafen einführe, was ist das Problem ? Bei meiner Ärztin hab ich leider erst am Freitag ein Termin Deshalb bitte ich um Rat, vielen Dank im Voraus

    lg

  • Re: Scheidenpilz wiederkehrend

    Mein Partner kann jedoch nicht der Grund sein, er würde ja etwas merken wenn er einen Pilz im intim Bereich hätte, und er hatte dies noch nie und hat bis heute keine Anzeichen.

    Kommentar


    • Re: Scheidenpilz wiederkehrend

      Hallo,

      hier bielbt nur eine umfassende Abstrich- und Laboruntersuchung zur Abklärung.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar