• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika, spätes Kondom, vergessene Pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika, spätes Kondom, vergessene Pille

    Hallo Dr. Scheufele,

    ab 23. Mai habe ich immer um die Mittagszeit für 10 Tage ein Antibiotikum (wegen einer Entzündung im Hals) genommen. Am 01. Juni war ich mit dem Abtibiotikum fertig und habe auch ganz normal meine Blutung gehabt. Am 04. Juni habe ich wieder mit der Pilleneinnahme begonnen. Am 17. Juni hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund. (Leider haben wir das Kondom nicht von Anfang an benutzt). Am 24. Juni hätte ich die letzte Pille nehmen müssen, diese habe ich jedoch vergessen und bereits am 28. Juni meine Blutung bekommen. An diesem Wochenende hatte mein Freund Probleme mit seinem Darm und hat über Durchfall geklagt. Am 01. Juli hat es bei mir dann auch mit Übelkeit und Durchfall angefangen. Am 02. Juli habe ich wieder mit der Pille angefangen. Jedoch danach noch zwei drei Tage leichte Schmierblutung gehabt. Das ist wieder vorbei, aber ich habe nach wie vor öfter leichte Übelkeit und Durchfall.

    Kann aufgrund des Antibiotikum, das späte Kondom und die vergessene Pille der Verhütungsschutz nicht gewährleistet worden sein und besteht die Möglichkeit schwanger zu sein?

    Danke!!!

  • Re: Antibiotika, spätes Kondom, vergessene Pille

    Hallo,

    Sie hätten die Pause 1 Tag kürzer einlegen sollen, von einem Schwangerschaftsrisiko durch den vorherigen Verlauf gehe ich aber nicht aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Antibiotika, spätes Kondom, vergessene Pille

      Hängt dann die Übelkeit und Durchfall mit Magen-Darm-Problemen zusammen? Danke!!

      Kommentar


      • Re: Antibiotika, spätes Kondom, vergessene Pille

        Ja, das wird der Grund sein.

        Kommentar