• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sodbrennen/ magebschleimhautentzündung pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sodbrennen/ magebschleimhautentzündung pille

    Hallo zusammen! Ich habe jetzt seit drei Tagen Probleme mit der Verdauung. Heißt ein brennen und druck unterhalb des brustbeins, Bauchschmerzen vor allem im Oberbauch. Ich hatte in dieser Zeit 2 mal durchfall, der lag jedoch außerhalb der 4 h nach Pilleneinnahme. Es könnte eine magenschleimhautentzündung sein, da ich bevor die Beschwerden aufgetreten sind recht stark gewürzt gegessen habe und es durch Kamillentee immer etwas besser wird. Möglicherweise zu viel Magensäure. Nun zu meiner Frage kann all das die Wirkung der Pilel beeinflussen, wenn ich keinen durchfall und kein erbrechen in den 4 h nach pilleneinnehme und keine Antibiotika nehme? Kann allgemein eine Krankheit vom Magen-Darm-trakt die pille beeinflussen wenn die pille dennoch drinnen bleibt? Vielen Dank im vorraus

  • Re: Sodbrennen/ magebschleimhautentzündung pille

    Hallo,

    hier können Sie noch von erhaltener Pillenwirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar