• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entzündung in der Scheide

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entzündung in der Scheide

    Lieber Doktor Scheufele,

    ich habe seit gestern ganz leichte hellrosa Blutungen (so schwach, dass ich nicht einmal eine Einlage brauche), allerdings habe ich die Spirale seit 1 Jahr und eigentlich seit damals keine Menstruation mehr gehabt. Ich war bereits beim Frauenarzt und der meinte, dass mit meiner Gebärmutter und Eierstöcken alles ok ist, es kann im schlimmsten Fall nur eine Entzündung sein. Könnten Sie mir sagen, bei welchen Entzündungen in der Scheide es zu leichten Blutungen kommt, die ohne jegliche Schmerzen einhergehen?

    Vielen Dank für die Hilfe

  • Re: Entzündung in der Scheide

    Hallo,

    wenn keine zusätzlichen Beschwerden bestehen, gehe ich eher vomn einer hormonellen Ursache als von einer Entzündung aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Entzündung in der Scheide

      Danke für Ihre schnelle Antwort. Und wenn Sie an eine mögliche Entzündung denken, haben Sie eine Idee, welche das sein könnte?
      Vielen Dank.

      Kommentar


      • Re: Entzündung in der Scheide

        Dies deutet nicht auf eine Entzündung hin.

        Kommentar



        • Re: Entzündung in der Scheide

          Und wie lange kann es dauern, bis die Blutung aufhört, wenn es hormonell bedingter Ursache ist? ich habe jetzt leichtes Bluten seit 7 Tagen. Ist das normal? Kann es längern dauern?

          Vielen Dank für Ihre Hilfe

          Kommentar


          • Re: Entzündung in der Scheide

            Wenn die Blutung länger als 10 Tage dauert, würde ich zu einer Kontrolluntersuchung raten.

            Kommentar