• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille Maxim

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille Maxim

    Hallo, ich habe heute von meinem Gynäkologen die Maxim verschrieben bekommen, da ich mit meiner Periode immer Probleme mit Schmerzen und extremee Stimmungslage, starke Blutungen habe. Ich möchte die Maxim im Langzeitzyklus nehmen. Leider habe ich vergessen zu fragen wie man das Thrombose Risiko bewerten kann, da man ja leider immer mehr in den Medien böse Sachen hört. Ich rauche nicht und bin Normalgewichtig und 35 Jahre alt..... Die letzte Pille hatte ich von 14 bis zum 24 lj. Dann wurde bei mir letztes Jahr ein Fibroadenomlipom in der Brust mit Biopsies festgestellt... Hat das Nachteile mit der Pille.... Vielen Dank für Ihre Einschätzung

  • Re: Pille Maxim

    Hallo,

    da keine zusätzlichen Thromboserisiken bestehen, können Sie die Pille ohne Bedenken abwenden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar