• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spannungsschmerz/Brust

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spannungsschmerz/Brust

    Hallo...ich leide seit einiger Zeit unter PMS...es hielt sich aber stets in Grenzen, aber seit ca. 3 Monaten spannen meine Brüste schon ab Eisprung!
    Mittlerweile so sehr, daß ich nachts nicht auf der Seite schlafen kann. Hatte vom Arzt gel bekommen, aber ich möchte nicht direkt die Chemie oder Hormonbombe ansetzen. Nun meine Frage, wer kennt auch diese Spannungsschmerzen und was macht ihr so dagegen-also auf natürliche Art, nehmt ihr Rotklee oder Mönchspfeffer?
    Habt ihr Tips...dann bitte, bitte schreiben...Danke Gruss Lori

  • RE: Spannungsschmerz/Brust


    Sie können hormongesteurte Dinge nur hormonell behandeln.
    Alles andere ist eher wenig erfolgversprechend.
    Und von Hormonbombe und Chemie zu sprechen, halte ich in dieser Angelegenheit echt für Quatsch.

    Kommentar


    • RE: Spannungsschmerz/Brust


      ....und welche Möglichkeit habe dich da?
      Pille? Progest...gel, komme jetzt nicht mehr auf den Namen.
      Und kann man nicht auf natürliche Art und Weise seinen Hormonen auf die Sprünge helfen.
      Bin ja nicht direkt gegen Hormone, probiere halt erstmal was aus der Naturmedizin aus.
      Danke.

      Kommentar


      • Re: Spannungsschmerz/Brust


        He Lori,

        das Problem hatte ich auch mal ne zeitlang. Meine Schwester hat mir dann nen Tipp gegeben undzwar Keuschlammfrüchte (Agnus-Castus), gibts in der Apotheke rezeptfrei und hat echt super gewirkt, ich hab das ein paar Monate genommen und heute sind die Beschwerden ganz weg.

        lg
        GreenLeaf

        Kommentar