• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Serontoninwiederaufnahmehemmer

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Serontoninwiederaufnahmehemmer

    Hallo, muss wegen psychischer Beschwerden
    Fluoxetin nehmen. Muss ich da irgendetwas in Zusammenhang mit der Pille beachten?

  • RE: Pille und Serontoninwiederaufnahmehemmer


    Ich habe keinen Hinweis auf eine Wechselwirkung mit der Pille finden können.

    Kommentar


    • RE: Pille und Serontoninwiederaufnahmehemmer


      Hallo Susanne,
      Habe auch von Nov 2003 bis April 2004 Fluoxetin bekommen, wegen Angst und Panikattacken und Depressionen. In Bezug auf die Pille gabs keine Wechselwirkungen. Leider war die Lust auf GV in dieser Zeit auch nicht so wirklich akut, dass ich mir das Einnehmen der Pille hätte sparen können.
      Geholfen hat mir eine 8-wöchige REHA-Kur mit Konfrontationstherapie und die ersten 4 Wochen RUHE,RUHE ;RUHE.Mein ganzes Leben kreiste nur noch
      darum wie kriege ich alle Termine unter einen Hut. Und immer wenn nichts mehr ging bin ich dann in Ohnmacht gefallen, weil der Körper eine Unterzuckerung bekam (Wert von 30 und kleiner). Aber am schlimmsten war meine Angst vor der Angst, wieder eine Panikattacke zu bekommen....
      LG mamamuh

      Kommentar


      • Re: RE: Pille und Serontoninwiederaufnahmehemmer


        hey mamamuh!!

        Stimmt das wirklich?
        weil mein arzt hat mir auch fluoxetin verschrieben erst rumgedruckst von wegen pille und dann gesagt das da nix passiert. die Apothekerin hat auch gesagt das nichts passieren kann und in den Beipackzetteln ist nichts zu finden.

        vielen dank

        Kommentar