• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ziehen links

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ziehen links

    Hallo, nehme seit langem die "Minulet" ca. 8 Jahre.
    Habe noch 4 Pillen nach bis zur 7-Tage Pause, aber seit heute morgen ein starkes Ziehen links im Oberbauch.
    Was kann das sein? Habe für übermorgen einen Termin bei meiner FA bekommen, ist das rechtzeitig genug?
    Oder soll ich in die Klinikfahren , zur Notaufnahme?
    Zieht arg doll, ...
    Vielleicht kann mir jemand schnell Auskunft geben?
    Danke
    D. van der Born


  • RE: Ziehen links


    Hallo,

    mit akuten Schmerzen im linken Oberbauch sollte man nicht spaßen. Obwohl ich hier auch weniger an ein gynäkoligisches Problem denke, sondern eher an Magen,Milz, Galle u.ä.. Dennoch sollten Sie, wenn es arg schmerzt besser in die Notaufnahme fahren, da es bei o.b. Stichwörtern auch zu sehr unschönen Komplikationen kommen kann. Und das Risiko sollte man dann doch lieber nicht wagen. Das ist wenigstens meine Meinung. Viel Glück und gute Besserung von mir.

    LG amza

    Kommentar


    • Nachtrag


      Ach ja, ... habe noch etwas vergessen!
      Bitte in akuten Fällen nicht auf schnelle Antworten warten. In einem Forum kann man nie wissen, wann, wie, wo und wer gerade aktiv ist ....

      Dies nur mal zur kleinen Nebeninformation, ohne es Böse damit zu meinen!

      LG amza

      Kommentar


      • RE: Ziehen links


        Ich würde damit sofort zum Hausarzt gehen. Vielleicht ist es die Leber. Ich hatte mal Bauchschmerzen in Nabelhöhe und da meinte mein FA , er wäre nicht dafür zuständig.
        Alles Gute

        Kommentar



        • RE: Ziehen links


          Die Leber ist doch mehr rechts.
          Aber Milz und Magen wären möglich, aber auch einige andere Dinge.
          Primär würde ich den Hausarzt empfehlen und zwar gleich.

          Kommentar