• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe,Freundin schwanger!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe,Freundin schwanger!!

    Meine Freundin (14)ist schwanger und will das Kind behalten und natürlich auf die Welt bringen.Kann sie das schaffen oder ist das lebensgefählich?


  • RE: Hilfe,Freundin schwanger!!


    Das sollte sie ganz dringend mit ihrem FA und auch den Eltern besprechen.
    Letztere, weil die natürlich sich darum kümmern müßten.
    Ersterer, weil nur er anhand der Konstitution beurteilen kann, ob es ein hohes Risiko wäre, das Kind auszutragen.

    Kommentar


    • RE: Hilfe,Freundin schwanger!!


      Sie muss sich über die Folgen im Klaren sein. Eine aus meiner Klasse wurde damals mit 15 schwanger. Mit dem Vater war sie kurz darauf nicht mehr zusammen. Arbeitet der Vater bereits? Ich meine, kann er den Lebensunterhalt verdienen? Die Eltern müssen voll hinter ihr stehen, denn sie werden sich viel um das Kind kümmern müssen. Sie sollte die Schule trotzdem beenden und versuchen eine Ausbildung zu machen. Mit Kind ist das extrem schwer. Denn das kann es nicht sein, lebenslang von den Eltern unterstützt werden zu müssen bzw. von Sozialhilfe zu leben. Das ist bei jungen Müttern meistens der Fall. Denn kurz darauf kommt das 2. Kind.

      Kommentar