• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verdickte Schleimhaut mit 28 Jahren

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verdickte Schleimhaut mit 28 Jahren

    Sehr geehrter Dr. Scheufele,

    ich war heute bei meinem Frauenarzt zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung.

    Im Ultraschall hat er eine sehr dicke Gebärmutterschleimhaut entdeckt. Ich bin 28 Jahre alt, habe zwei Kinder (1 Jahr und 3 Jahre) und seit der ersten Geburt eine sehr starke und ziemlich lange Periode. Er hat mir die Hormonspirale empfohlen. Diese möchte ich mir nun auch einsetzen lassen.

    Im Internet lese ich aber etwas von erhöhtem Gebärmutterkrebsrisiko und Ausschabung bei verdickter Gebärmutterschleimhaut.

    Sollte ich mir eine zweite Meinung einholen und wäre nicht eine Ausschabung vor dem Einsetzen der Spirale sinnvoll?

    Meine letzte Periode war am 17.12.2018 und am 10.01.2019 war die Gebärmutterschleimhaut stark verdickt.

    Vielen lieben Dank im Voraus!

    Herzliche Grüße!




  • Re: Verdickte Schleimhaut mit 28 Jahren

    Hallo,

    es käme hier auch zunächs die Anwendung eines Gestagenpräparates in Frage.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar